All posts under soziale-Verantwortung

Linktipp: Bloggerpatenschaften.de

picture-1

Bloggerpatenschaften.de versteht sich selbst als offene Plattform, auf der jeder schreiben (bloggen) kann, der kein eigenes Blog hat oder kein eigenes haben will. Es stehen dabei Beiträge im Fokus, die soziale Themen behandeln. Themen, die es sonst nicht oder nur schwer in die Mainstreammedien und somit in eine breite Öffentlichkeit schaffen. Die Blogpaten wollen „Vernetzungshelfer“ sein, denn sie bringen Menschen mit Projekten aber ohne Internet(kenntnisse) mit dem Netz in Berührung. Erfahrene Blogger können z.B. ihr KnowHow anbieten, zu Gastbeiträgen in ihren jeweiligen Blogs einladen oder sich einem Projekt als (bloggender) Pate zu Verfügung stellen. Gute Idee! Ein Klick und mindestens ein Blick auf das Portal lohnen sich! [via Blind-PR]

Weiterlesen »

Soziale Netzwerke machen Ernst

Web 2.0, das muss nicht nur lustiges Chatten sein oder „Flirten mit Nebenwirkungen„. Es ist durchaus nicht zynisch, Web 2.0 Methoden auch gegen das Übel der Welt zu verwenden.

Die Kooperation vieler Einzelner mit ihren jeweils eigenen Anliegen ist der gemeinsame Nenner verschiedener Social Entrepreneurship Communities, sprich: die Bündelung der Kräfte. Den Mittelpunkt bildet dabei die Vermittlung von Knowhow und Geld in aufstrebende Länder. Wieviel Raum für völlig unterschiedliche Ansätze immer noch bleibt zeigt der folgende Überblick.

Weiterlesen »

Weiterlesen »