All posts under Christoph Keese

Medienwandel: Reden wir über Buzzfeed!

TechCrunch Disrupt NY 2013 - Day 1 (adapted) (Image TechCrunch [CC BY 2.0] via Flickr)
Die Schlachten um die Zukunft des Journalismus sind eingebildet. Zwar steht sie noch nicht fest, aber sie wird nicht gewonnen, sondern gemacht werden. Im Medienwandel laufen manche Journalisten zur Höchstform auf, wenn es darum geht, die Krise herbei zu schwören, die ihre ganze Zunft wahrscheinlich weg digitalisieren soll. In dieser [...]
Weiterlesen »

LSR-Showdown zwischen Christoph Keese und Kay Oberbeck

Gestern trafen sich die Parteien Springer und Google zum „UDLdigital-Talk LSR“. Ob es zum großen Showdown kam oder nicht, erfahrt Ihr vom Isarmatrosen Tobias Schwarz.

UDLdigital-Talk zum LSR (Bild Isarmatrose, CC BY-SA 3.0)

Am gestrigen Donnerstag Abend trafen sich im Berliner BASE_camp Springer-Außenminister Christoph Keese und Kay Oberbeck, Leiter Unternehmenskommunikation bei Google Deutschland, um über das geplante Leistungsschutzrecht für Presseverlage zu reden. Vor den Augen von Moderator Cherno Jobatay und allerlei deutscher Internet-Prominenz, entspann sich eine auffallend unemotionale Debatte um den viel kritisierten Gesetzesentwurf.

Weiterlesen »

Weiterlesen »