All posts under Amrai Coen

Deepak Phatak: „Den digitalen Analphabetismus bekämpfen“

Eine Weltreise in die Zukunft der Medien. Sieben Städte. Zwei Reporter. Tolle Geschichten.

Deepak Phatak: "Den digitalen Analphabetismus bekämpfen"

Der klassische Journalismus verlagert sich ins Digitale. Aber was heißt das eigentlich? Wie werden künftig Geschichten erzählt? Wie werden Nachrichten recherchiert? Wie wird in der digitalen Welt mit Journalismus Geld verdient? Diesen Fragen gehen die Hamburger Journalistinnen Amrai Coen und Caterina Lobenstein in einer fünfwöchigen Weltreise nach. Heute besuchen die Beiden den IT-Entwickler Deepak Phatak in Mumbai.

Weiterlesen »

Weiterlesen »

Richi Miyakawa: „Weil ihr nicht zeigt, was ihr fühlt“

Eine Weltreise in die Zukunft der Medien. Sieben Städte. Zwei Reporter. Tolle Geschichten.

Richi Miyakawa: “Weil ihr nicht zeigt, was ihr fühlt”

Der klassische Journalismus verlagert sich ins Digitale. Aber was heißt das eigentlich? Wie werden künftig Geschichten erzählt? Wie werden Nachrichten recherchiert? Wie wird in der digitalen Welt mit Journalismus Geld verdient? Diesen Fragen gehen die Hamburger Journalistinnen Amrai Coen und Caterina Lobenstein in einer fünfwöchigen Weltreise nach. Heute besuchen die Beiden den Video-Blogger Richi Miyakawa in Tokio.

Weiterlesen »

Weiterlesen »

Stephen Engelberg: „Enthüllungsjournalismus ist ein öffentliches Gut“

Eine Weltreise in die Zukunft der Medien. Sieben Städte. Zwei Reporter. Tolle Geschichten.

Stephen Engelberg: “Enthüllungsjournalismus ist ein öffentliches Gut”

Der klassische Journalismus verlagert sich ins Digitale. Aber was heißt das eigentlich? Wie werden künftig Geschichten erzählt? Wie werden Nachrichten recherchiert? Wie wird in der digitalen Welt mit Journalismus Geld verdient? Diesen Fragen gehen die Hamburger Journalistinnen Amrai Coen und Caterina Lobenstein in einer fünfwöchigen Weltreise nach. Heute besuchen die Beiden Stephen Engelberg von ProPublica in New York.

Weiterlesen »

Weiterlesen »

Bernhard Riedmann: „Den Leser ins Geschehen schmeißen“

Eine Weltreise in die Zukunft der Medien. Sieben Städte. Zwei Reporter. Tolle Geschichten.

Bernhard Riedmann: "Den Leser ins Geschehen schmeißen"

Der klassische Journalismus verlagert sich ins Digitale. Aber was heißt das eigentlich? Wie werden künftig Geschichten erzählt? Wie werden Nachrichten recherchiert? Wie wird in der digitalen Welt mit Journalismus Geld verdient? Diesen Fragen gehen die Hamburger Journalistinnen Amrai Coen und Caterina Lobenstein in einer fünfwöchigen Weltreise nach. Heute besuchen die Beiden Bernhard Riedmann von der iPad-Redaktion des Spiegels.

Weiterlesen »

Weiterlesen »