Super Tuesday live im Netz

Heute ist Super Tuesday, der wichtigste Tag im U.S.-Vorwahlkampf. In über 20 Bundesstaaten entscheiden Demokraten und Republikaner, welche Kandidaten in den Präsidentschaftswahlkampf einziehen werden. Bei der CNN werden Analysen und Hochrechnungen übertragen, klar. Umfassender, schneller – und sicher auch beißender – dürfte die Berichterstattung aber im Netz sein.

Neben den politischen A-Blogs DailyKos (pro-demokratisch) und Instapundit (pro-republikanisch) widmen sich auch viele bekannte Webdienste dem Super Tuesday. Um nur zwei zu nennen: YouTube hat eine eigene Microsite für Videos rund um das Wahlspektakel eingerichtet. Etwas nüchterner, dafür aber wohl auch informativer, sind die Election Pages bei Pageflakes. In den Dutzenden von RSS-Feeds tummeln sich neben aktuellsten Hochrechnungen die Feeds der wichtigsten traditionellen Medien ebenso wie die wichtigsten Kampagnenblogs der Kandidaten.

Wo und wie verfolgst du die Vorwahlen? Welche spannenden Links und Tipps haben wir übersehen?

Peter Bihr

war Netzpiloten-Projektleiter von 2007-2010. Heute hilft er als freier Berater Unternehmen, ihre Strategien erfolgreich ins Netz zu übertragen. Über Social Media und digitale Kultur schreibt und twittert Peter auch privat unter TheWavingCat.com. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.