Sponsored Post: LG – MiniBeam

Mit Raketenantrieb durch die City. LG macht es möglich!

lg650x366

Sich räkelnde Frauen auf dem Zebrastreifen, ein riesiges Loch vor der Garageneinfahrt oder mit Raketenantrieb in Höchstgeschwindigkeit geradeaus. Was haben diese drei Dinge miteinander zu tun? Richtig, alles sind Projektionen vom neuen LG LED Mini-Beamer PG65U. Man muss schon zweimal hinschauen um Fake und Realität zu unterscheiden. Ein wirklich gelungenes Filmchen!

Optimal in Szene gesetzt wurde der LED-MiniBeam im neuen Video. Zusehen ist Huan, ein Videokünstler. Doch dieser spielt hier nur die Nebenrolle. Im Mittelpunkt steht der Mini-Beamer. Alles beginnt mit dem Ausbau der Scheinwerfer des Autos von Huan. Als Ersatz kommen natürlich zwei LG MiniBeam zum Einsatz. Zusätzlich werden im gesamten Auto weitere befestigt und los geht´s. Kaum aus der Ausfahrt raus, schon wird ein Abgrund vor einem Fahrradfahrer projiziert. Weiter geht es, nun hat Huan eine Straßenmusikerin entdeckt und siehe da, plötzlich stehen hinter ihr applaudierende Menschen. Das war noch nicht alles, zu guter Letzt klappt das Auto die Flügel aus, der Raketenantrieb wird gestartet und er „fliegt“ davon. Neugierig geworden?

 

Der Name „MiniBeam“ passt eigentlich nur zum Design. Denn was dabei herauskommt ist riesig. Mit einem Kontrastwert von 100.000:1 und 500 ANSI-Lumen verfügt der PG65U über ausreichend Helligkeit. Auch eine HD-Auflösung von 720p, der hohe Kontrastwert und der erweiterte NTSC Farbraum sind optimal abgestimmt. Das Gewicht ist nicht zu verachten, denn der  Beamer wiegt gerade einmal ca. 600 Gramm und ist somit handlich, portable und passt bequem in jede Hand. Alle weiteren Informationen zum portablen Projektor findet ihr bei LG.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , ,

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.