Sponsored Post: IKEA – Das Zeitreise-Experiment Nr. 2

Mit dem „Zeitreise-Experiment“ hat das schwedische Möbelhaus IKEA einen viralen Hit gelandet. Nun erfährt in dem zweiten Teil des Experiments ein weiteres Paar unter Hypnose wie seine Zukunft aussehen könnte.

IKEA_Jeff_Beth_Poster_Frame_02

Gemeinsam mit dem bekannten Hypnotiseur Justin Tranz, der bereits mehr als 6000 Bühnenauftritte hinter sich hat, gibt IKEA jungen Paaren die Möglichkeit einen Blick in ihre Zukunft zu werfen. Dafür werden die jungen Paare von dem Meisterhypnotiseur in eine tiefe Trance versetzt, wo die Paare dann mit zukünftigen Ereignissen, die das Leben und den Alltag verändern, konfrontiert werden.

 

In dem neuesten Teil des „Zeitreise-Experiment“ blickt das Paar Jeff und Beth vier, zehn und zwanzig Jahre in ihre Zukunft. Dort erleben die beiden ihre Verlobung, müssen ihrem zukünftigen, fünfjährigen Sohn erklären, woher Kinder herkommen und sich damit rumplagen, dass ihr Teenagersohn zu laut Gitarre spielt. Für das Paar eine unglaubliche Erfahrung durch die Jeff und Beth nun eine Vorstellung haben, wie sie ihre Zukunft gestalten könnten und auch einiges über Kontrolle gelernt haben.

So sagen sie im Interview zu dem „Zeitreise Experiment“: „Es war umittelbar, echt, intensiv und irgendwie cool.“ „Ich dachte das sei alles nur Fake. Ich nahm an, Hypnose sei nicht echt und dann passiert das.“

Erfolgreiche Kampagne

Für Ikea ist diese kreative Marketingkampagne bislang äußerst erfolgreich. So wurde der erste Teil des „Zeitreise Experiment“ mehr als eine Million Mal geschaut und auch der zweite Teil, der letzte Woche auf dem Youtubekanal von Ikea, erschienen ist, kann schon mehr als 300.000 Aufrufe verzeichnen. Joahn Wickmark, Global Catalogue Manager über die Kampagne:Der Alltag ist fantastisch! Es sind die vermeintlich ereignislosen Tage, an denen das Leben geschieht und sich verändert. Und wenn es dies tut, verändert sich auch unser Zuhause. Im neuen IKEA Katalog finden Sie Lösungen für jede Überraschung, die Ihnen das Leben zu bieten hat.“ Somit ist die Kampagne nicht nur für Zuschauer unterhaltend, sondern zeigt auch, dass IKEA zur jeder Überraschung, die das Leben bietet, eine Lösung hat.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.