Sponsored Post: Die Croods fliehen im neuen Kia Carens

Zwei Welten treffen aufeinander: Der elegante Kompaktvan und die prähistorische Familie aus dem 3D Animationsfilm „Die Croods“. Warum es wohl besser ist, Kia zu fahren.

Kia

Ein Monster jagt die Familie „Croods“ durch die Prärie. Schnell muss ein optimales Gefährt her. Genug Platz für alle und die Kinder können sich auf der Rückbank austoben. Geschafft! Der neue Kia Carens rettet der Familie das Leben.

Was bei „Die Croods“ schon fast als Klischee gilt – es fährt nur der Familienvater einen Van – soll sich durch den neuen Kraftprotz von Kia etwas ändern. Mami und Papi auf Tour mit den Kindern gibt es zwar weiterhin, allerdings in einer viel moderneren Aufmachung . Das neue Design vertreibt das Spießerimage. Belüftete Sitze vorne und hinten werden sie beheizt. Schnittige Rundungen und Materialen aus feinster Qualität. Die Luxuskarosse für jeden. Anfang Mai erscheint das moderne Familienauto und mit 2,75 Meter Radstand passt so einiges rein.

Das komplette Video zu „Die Croods“ und dem neuen Kia Carens seht ihr hier. Viel Spaß!

 


Teaserimage und Image sind Screenshots aus dem Video.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.