Sponsored Post: Smartsteuer unter dem Motto – #entspanndich

Steuererklärungen leicht gemacht. Wie ihr eure Bescheide sicher und schnell erstellen könnt.

smartsteuer1

Das Leben ist nun mal zu kurz um sich mit lästigen Steuererklärungen rumzuplagen. Deswegen geht Smartsteuer mit ihrer #entspanndich-Kampagne in die Offensive und zeigt wie ihr ohne Probleme eure Steuererklärungen zeitnah und sorgfältig erledigt. Einfach, sicher und schnell. Endlich hat man wieder Zeit für die wichtigen Dinge im Leben.

Ihr habt Freunde oder Bekannte, die keine Ahnung von Steuererklärungen haben oder lieber die Zeit für sinnvolle Dinge nutzen wollen? Dann bietet Smartsteuer eine optimale Lösung. Zuerst folgt ihr Smartsteuer auf Twitter, empfiehlt euren Freunden den Hashtag #entspanndich und mit etwas Glück erhaltet ihr sogar eins von 100 Überraschungspaketen.  Die ganze Kampagne läuft nach der Devise: „Weil das Leben mehr zu bieten hat als nur eine Steuererklärung“. Eine schnelle Abwicklung ist garantiert.

Neugierig geworden? Dann schaut doch mal bei Smartsteuer vorbei und macht euch selbst ein Bild. Für wenig Zeit könnt ihr ordentlich Geld rausholen. Denn die Statistik zeigt mit 95% zufriedener Kunden und eine durchschnittliche  Steuererstattung von bis zu 1.069 € einen wahren Erfolgskurs. Ebenso erledigen 60% ihre Steuerklärung in maximal 90 Minuten. Auch Berufseinsteiger kommen voll auf ihre Kosten. Denn diese können Bewerbungs-, Ausbildungs- & Studienkosten für sich geltend machen. Das Beste: Es sind keine Vorkenntnisse von Nöten und eine ausführliche Hilfe ist gesichert. Auch ein Programm für die Nutzung muss nicht installiert werden. Speicherplatz wird somit nicht beansprucht.

Und so geht es:

  1. Zuerst lasst ihr euch die Steuererklärung berechnen. Der komplette Umfang der dazu nötig ist, ist komplett kostenlos und anonym.
  2. Nun ist eine Regestierung notwendig um eine sichere Speicherung zu gewährleisten.
  3. Die Steuererklärung  ist nun fertig und für nur 14,95€ übernimmt Smartsteuer alles Weitere. Zusätzlich wird die Steuererklärung an das Finanzamt gesendet. Ihr müsstet lediglich die unterschriebene Kurzfassung ausdrucken und einreichen.

Hier noch ein kleines Video über die Funktionsweise und Arbeitsschritte von Smartsteuer:

So einfach funktioniert smartsteuer


Teaser- und Artikelbild ist ein Screenshot von Smartsteuer


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.