LOVEFilm-App: mobiles Entertainment für Film-Fans

lovefilmAm Dienstag ist die LOVEFilm-iPad-App erschienen, die coole Filme für unterwegs bereitstellt. Kompatibel ist die App ausschließlich für iPads die iOS 4.3 oder höher enthalten. Wer also ein wenig Entertainment über YouTube und der Facebook-App hinaus wünscht, der kann mit dem Angebot von LOVEFilm sicher etwas anfangen.

Entsprechend dem Standard lassen sich die Video-on-Demand-Filme pausieren sowie vor- und zurückspulen und laufen in einwandfreier Qualität, teilweise sogar in Blu-ray Version über den Screen. Die Auswahl ist dabei auch alles andere als bescheiden. Vom Blockbuster aus Hollywood á la „Unknown Identity“ oder „Transformers 3“ bis zum französischen Klamauk wie „Willkommen bei den Sch’tis“ über deutsche Perlen wie „Soulkitchen“ lässt sich hier finden was das Film-Fan-Herz begehrt.

Untypisch ist allerdings für eine App wie diese, dass leider keine Airplay-Unterstützung erfolgt. Das ist mehr als schade, da man so leider nicht die Filme weiter auf seinen Apple TV streamen kann. Dennoch macht die App viel Spaß und mit einem Kostenpunkt von 7,29 Euro für ein Mitglieder-Ausleihpaket ist der Preis auch noch recht annehmbar. Die Katze im Sack jedenfalls muss man nicht kaufen, denn alle Filme sind kommentierbar. Sowohl die Qualität des Streams wie auch der Film an sich kann bewertet und kritisiert werden – falls nötig.

Alles in allem ein schöner Spaß. Gerade für Pendler die mehrere Stunden in Zügen oder Flugzeugen sitzen und sich gerne einige Momente Entspannung gönnen möchten.

iTunes-Store Button

LOVEFilm-App

Andreas Weck

schreibt seit 2011 für die Netzpiloten und war von 2012 bis 2013 Projektleiter des Online-Magazins. Zur Zeit ist er Redakteur beim t3n-Magazin und war zuletzt als Silicon-Valley-Korrespondent in den USA tätig.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , ,

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.