Lesetipps für den 27. April

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • SARRAZIN Thilo Sarrazin: Eine Frage der Integration: Sarrazin bedauert – aber was? Nur wer sein Buch tatsächlich nicht kennt, kann damit zufrieden sein, wie der Streit mit der SPD beigelegt wurde.
  • IDENTITÄT & AUTHENTIFIZIERUNG Die Zentralisierung der Identität: Im Netz sind wir, wer wir sind – Facebook und Google bringen Pseudonyme und Nicknames zum Verschwinden und schaffen ein zentrales Ich, ob wir wollen oder nicht
  • KINDLE Amazons Kindle-App für Android jetzt in Deutsch und für Tablets optimiert | heise mobil: Amazon hat die Version 3.0.0.56 von quot;Kindle for Androidquot; veröffentlicht. Sie bringt deutsche Sprachunterstützung und kann Wörter nun auch im Duden nachschlagen. Zudem bietet die Android-App nun Zugriff auf den deutschen Kindle-Buchladen,
  • ENTERPRISE 2.0 The Social Organization: Part I: Sure we have seen many organizations invest externally in social media marketing – a Facebook page or Twitter account or recruiting through LinkedIn.  Some companies have even invested in developing a broader social media marketing strategy.  However, we don’t see companies focused on creating “communities” around their brands, products or services.
  • TWITTER & CHATTER Thinking about Twitter and Chatter: the knowledge worker’s pheromones: If you’ve been reading this blog for a while, then you’d have come across the name of Clay Spinuzzi. I’ve been following his work for about five years now, and had the privilege of meeting him for breakfast while vacationing in Austin in the summer of 2008. Clay introduced the term “ambient signalling” into my thought process, a key ingredient in the thought process that led to this post. It made me read his work on organisational genres and on participatory design, often within the perspective of networks.
  • APP STORE With iApps Surging, Apple Seemingly Abandons Web Apps: iOS has been an incredible platform, an extremely lucrative one for Apple and its developer community. But the silence on Web apps makes it look as if they just walked away. The right thing to do would be to close submissions, shut down the page, and put up a note saying the directory won#039;t be updated.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.