Lesetipps für den 15. Dezember

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • DATENSCHUTZ & EUROPA — SEHR WICHTIG — EuGH zu IP-Adressen: Harte Zeiten für Datensammler: LESEN! Die Frage, ob die IP-Adresse zu den personenbezogenen Daten des Internetnutzers gehört, ist seit langem umstritten. Während Datenschützer darauf beharrten, verneinten deutsche Gerichte dies bis zuletzt. Ob nun eine Randziffer des EuGH das Ende des Online-Marketings einläutet, klären Thomas Weimann und Daniel Nagel.
  • SOCIAL DINGSBUMS HBR: Six Social Media Trends for 2012: So what can we expect in 2012 in a world that seems to grow ever connected by the hour? Here are six predictions to ponder…
  • WEB TV YouTube now available on the Xbox 360: Now, you can surf for cute cat videos from the comfort of your couch. Microsoft has added a YouTube app to its Xbox 360 console.
  • SOCIAL INTRANET From social intranets to collaboration ecosystems: Social intranet is a hot topic. With the rise of social software, the next step to the enterprise social nirvana is the intranet. Hopefully, nobody is considering Facebook as a model anymore (like in “our new intranet will be like Facebook“), but there is still some confusion in what “social” stands for in the enterprise.
  • OCCUPY & MOTIVE USA: Erste Schlacht im Bürgerkrieg: So geht CHANGE und HOPE heute: Journalisten bekamen zu hören, es sei verboten, vom Bürgersteig aus zu fotografieren – wer sich nicht daran halte, müsse mit Haft rechnen. In New York wurde ein Richter des Supreme Court verprügelt, im kalifornischen Berkeley Robert Hass, einer der bedeutendsten Dichter Amerikas, mit Schlagstöcken malträtiert. Das Bild verdunkelt sich weiter, wenn etwa Washingtonsblog.com den Bürgermeister von Oakland zitiert, das Ministerium für innere Sicherheit habe an einer Konferenz von 18 Bürgermeistern teilgenommen und diese im Niederschlagen von Protesten unterwiesen.
  • KINDLE MexxBooks: Der Kindle-Buchklub: Beim MexxBooks-Buchklub teilen sich nun alle Mitglieder einen einzigen MexxBooks-Amazon-Account, haben Zugriff auf alle von diesem Account gekauften Bücher und damit auf eine Bibliothek, die täglich wächst. Die Buch-Einkäufe selbst werden durch die Mitgliedsbeiträge finanziert, die allein für solche Einkäufe eingesetzt werden, denn MexxBooks ist ein „not-for-profit“-Klub. Der eigene Amazon-Account kann selbstverständlich weiter genutzt werden, ein Ab- und Anmelden der beiden Accounts (eigener und MexxBooks) ist dafür jedoch vonnöten
  • SOCIAL DINGSBUMS Bottlenose – The Smartest way to surf the stream: So was Ähnliches wie pip.io: Bottlenose is the smartest social media dashboard. You should be surfing the stream, not drowning in it.
  • HTML5 HTML5 Readiness: Welcher Browser kann was in Sachen HTML5. Coole Übersicht…
  • SOCIAL MEDIA STUDIEN Social Media Studien 2011: Rückblick mit Einladung: Bald ist wieder ein Jahr um – war 2011 das mit dem Social-Media-Peak? Dieser Beitrag listet die interessantesten deutsch- und englischsprachigen Social-Media-Studien auf…

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.