Lesetipps für den 14. April

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • LIVESTREAM re:publica11 Tag2 Schau die re:publica live im NetzFür alle die zuhause geblieben sind, keine Karte bekommen haben oder sich besser auf die Vorträge konzentrieren wollen…
  • E10 Fragen und Antworten zum E10-Chaos: In Regionen, in denen es noch kein E10 gibt, existiert dieses Problem nicht, beispielsweise in Norddeutschland. Dort werden Super E5 und Super Plus zu unterschiedlichen Preisen verkauft. In Berlin und den Ostbundesländern, wo E10 eingeführt ist, haben die Tankstellenbetreiber oftmals das quot;altequot; Super E5 abgeschafft und verkaufen nur noch Super Plus E5.
  • STUDIE GfK-Studie Online-Shopping Zeigt: Der Kunde Wendet Sich: Die große Mehrheit der Kunden, 82 Prozent, die nach dem Online-Einkauf Unterstützung benötigen, gehen auf die Website des Herstellers. 53 Prozent schicken eine Email an den Hersteller und 27 Prozent rufen den Hersteller an. Im Vergleich dazu wenden sich nur 44 Prozent an die Website des Händlers, von dem sie das Produkt bezogen haben, 41 Prozent schicken diesem eine Email und 27 Prozent der Befragten rufen den Händler an.
  • DIGITALE GESELLSCHAFT Statt eines neuerliche Manifests nun eine Bewegung: Digitale Gesellschaft: Markus Beckedahl gründet eine Lobby-Organisation der digitalen Gesellschaft auf der re:publica11. Frage mich, wie das Pendant der analogen Gesellschaft heißen mag. Dann fällt mir ein, dass ich kein Gesellschaftstechniker bin. Könnt Ihr helfen?
  • DIGITAL ACTIVISM BOOK The Internet of Elsewhere: Cyrus Farivar ist Sprecher auf der aktuellen re:publica11 und hat hier sein erstes Kapitel seines Buchs veröffentlicht…
  • GOOGLE All eyes on new CEO as Google reports first-quarter results: Heute gibt Larry Page die neuesten Zahlen von Google bekannt, Investoren sind gespannt…
  • SCIENTOLOGY & SOZIALE NETZWERKE Verfassungsschutz warnt: Scientology in sozialen Netzwerken – 13.04.2011 – ComputerBase: Wie aus dem Verfassungsschutzbericht des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen hervor geht, sei eine zunehmende Ausnutzung von sozialen Netzwerken und Videoplattformen durch Scientology auszumachen. Die Organisation will dabei vor allem Jugendliche für sich gewinnen.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , ,
Jörg Wittkewitz

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)

More Posts

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Als Namen kannst Du gerne einen Fantasienamen angeben, wenn Du nicht Deinen echten Namen angeben möchtest. Du kannst jederzeit die Löschung Deines Kommentars verlangen. Bitte beachte die Datenschutzhinweise

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.