Lesetipps für den 13. Mai

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • NYT: About New York – Creating a Network Like Facebook, Only Private: Jetzt wird Facebook platt gemacht. Startup meckert nicht sondern macht es besser als facebook. Endlich mal wieder ein paar Macher unterwegs…
  • 5 neue Wissensapps für das iPhone: Die Firma Compact Verlag GmbH hat bereits im letzten Jahr 26 Wissensapps für das iPhone und den iPod touch veröffentlich. Vor kurzem wurde die komplette Wissensreihe um 5 weitere Apps erweite
  • Journalists’ privacy plea to social networks: Dear social networks,
    You say you want to reflect real world relationships and connections. Well, in the real world there are connections and information that journalists don’t want made public, shared or given to third parties. Please help us protect our privacy, so vital to responsible journalistic work. It will help you avoid law suits and government inquiries, too.
  • How to Save the News: Plummeting newspaper circulation, disappearing classified ads, “unbundling” of content—the list of what’s killing journalism is long. But high on that list, many would say, is Google, the biggest unbundler of them all
  • Virtual protests in Tunisia against web censorship: In Tunisia, the volume of protest against internet censorship is rising. There are growing demands for freedom of internet usage in the country, which is classified as quot;anti-internetquot; by press freedom organisation Reporters Without Borders. (via @renemartens)
  • Wie Firmen ihre Webseiten fürs iPad optimieren sollten: Die iPad-Checkliste: So weit sind wir schon. Jetzt optimieren die Leute schon ihre Website für einzelne Geräte. Das ist also das Gegenteil von Open Source – jetzt hab#039; ich es verstanden. Nix mehr mit Browser- oder Auflösungsweichen wie in den seligen 90ern…
  • Deutscher Bundestag: Hebammen-ePetitionen: Der aktuelle Status. Wer will kann hier direkt mitzeichnen bis zum 17.06.2010!
  • The Atlantic: How to Save the News: Plummeting newspaper circulation, disappearing classified ads, “unbundling” of content—the list of what’s killing journalism is long. But high on that list, many would say, is Google, the biggest unbundler of them all. Now, having helped break the news business, the company wants to fix it—for commercial as well as civic reasons:

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.