Kostenloses E-Book zum Thema Social Media Optimization

Search Engine Optimization (SEO) und Search Engine Marketing (SEM) sind in der Web-Welt bereits altbekannte Begriffe. Mark Ralea hat nun ein kostenloses E-Book veröffentlicht, das sich mit einer neuen Form des Online-Marketings beschäftigt: der Social Media Optimization, kurz SMO. Sein Schwerpunkt liegt auf dem deutschen Raum.

Ziel der SMO ist es, mittels sozialer Netzwerke wie XING oder Social-Bookmarking-Dienste wie del.icio.us ein Produkt oder die eigene Homepage zu vermarkten. Dass dabei andere Aspekte zu berücksichtigen sind als in der eher technisch ausgerichteten SEO liegt auf der Hand. Ralea weist daher beispielsweise zu Recht darauf hin, dass ein Dialog mit den Kunden oder Nutzern für die SMO unerlässlich ist – gerade auch, wenn negative Kritik kommen sollte.

SMO ist schon heute ein wichtiger Teil einer vielseitigen Marketing-Strategie: zahlreiche Kunden informieren sich in Foren oder sozialen Netzen, bevor sie ein bestimmtes Produkt kaufen. Auch eigene Homepages oder Blogs lassen sich nur mittels eines überlegten Umgangs mit den Besuchern langfristig vermarkten. Die Bedeutung von SMO wird dabei in näherer Zukunft mit hoher Wahrscheinlichkeit noch größer werden.

Björn Rohles

ist Medienwissenschaftler und beobachtet als Autor („Grundkurs Gutes Webdesign“) und Berater den digitalen Wandel. Seine Themenschwerpunkte sind User Experience, anwenderfreundliches Design und digitale Strategien. Er schreibt regelmäßig für Fachmedien wie das t3n Magazin, die Netzpiloten oder Screenguide. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.