wergehthin.de zeigt die Topevents in Köln

logo_wergehthin.jpgRheinländer gelten ja im Allgemeinen als offen und feierfreudig. Da liegt es doch nahe, dass eine Stadt wie Köln seit kurzem einen neuen Online-Eventkalender hat. wergehthin.de zeigt nicht nur die interessantesten Parties, Konzerte und Sportveranstaltungen der Stadt, sondern liefert auch gleich die Plattform für den Austausch unter Feierwütigen. Mal schauen, für wen sich ein Blick lohnen könnte…

Wie funktioniert wergehthin.de?

Wenn es das Wort Event-Community gibt, dann kann man wergehthin.de wohl als eine solche bezeichnen. Auch ohne Registrierung bietet das Portal bereits eine Menge Informationen an. Für Kurzentschlossene werden gleich die Top-Events des Tages auf der Startseite angezeigt – inklusive Bewertungen und Kommentare der registrierten Nutzer. Wer auf der Suche nach interessanten Locations ist, wird in der Kategorie „Spots“ fündig. Hier gibt es zahlreiche Beschreibungen und Bewertungen von Kneipen, Clubs, Museen, Restaurants, Sehenswürdigkeiten oder Sportstätten. Für jede Art der Freizeitgestaltung sind Tipps dabei. Möchte man sich nicht nur informieren, sondern sich auch mit anderen austauschen und Leute für gemeinsame Aktivitäten finden, ist eine kurze Registrierung nötig. Dann kann das Online-Partyleben losgehen: Interessante Events finden und im Kalender eintragen, schauen, was die anderen sagen und sehen, wem man beim nächsten Konzert vielleicht über den Weg laufen könnte. Virtuelle Freundschaften kann man natürlich auch schließen und eine Auswahl von Events, die zu den eigenen Interessen passen, gibt es ebenfalls. Auf Wunsch bekommt man die wöchentlichen Topevents noch per Newsletter ins Haus. Wenn man Glück hat, gewinnt man auch noch ein paar Freikarten, die von wergehthin.de für die am besten bewerteten Events verlost werden. Um das Bild im wahrsten Sinne abzurunden, können nach einem erfolgreichen Besuch einer Veranstaltung noch entsprechende Bilder auf dem Portal hochgeladen werden.

screen_wergehthin1.jpg

Für wen ist wergehthin.de gedacht?

Couch Potatoes sind hier definitiv falsch. Aber alle Kölner, die gerne abends durch die Gegend ziehen, könnten hier schon ein paar Anregungen finden. Auch wer neu in der Stadt ist oder etwas hilflos dem umfangreichen Freizeitangebot gegenüber steht, sollte das Angebot einmal testen. Laut Eigenwerbung werden nach dem erfolgreichen Start in Köln auch bald andere deutsche Städte folgen.

Blogpiloten-Urteil:

wergehthin.de ist ein umfangreicher Eventkalender, der die Nutzer gut durch das Kölner Nachtleben lenkt. Mir persönlich ist er etwas zu bunt und zu voll mit Empfehlungen, möglichen Freunden und noch mehr Events. Weniger wäre manchmal mehr. Übersichtlicher als die üblichen Veranstaltungskalender in Stadtmagazinen ist es aber immer noch und die Bewertungen und Kommentare geben einen guten ersten Eindruck über Events und Locations. Also, Kölner, hoch vom Sofa und los! Der Rest der Republik muss dann wohl noch bis zum nächsten Jahr warten.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , ,

2 comments

  1. Sehr geniale Idee! Habe bis jetzt noch nichts davon gehört, aber ich muss sagen so etwas hat uns wirklich noch gefehlt, denn wer ist Samstags Abend noch nie allein dagestanden und wusste nicht wohin. Oder auch in einer fremden Stadt verpasst man damit wohl nicht mehr so leicht eine besondere Sehenswürdigkeit!

    Daumen Hoch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.