Die Beste Band 2009: The XX

Kein Bandmitglied ist über 20. The XX wurde 2005 im Süden Englands gegründet und haben sich dieses Jahr vom Geheimtip zur Kultband gemausert. Mit 15 Jahren haben sie schon als Schulband für Furore gesorgt und bekamen 2008 einen Plattenvertrag, den sie zur vollen künstlerischen Souveränität nutzten, denn sie nahmen alle Songs selbst auf und mischten sie auch selbst ab. Das Album namens XX war und ist in UK, den USA und bei uns auf dem Kontinent sehr erfolgreich. Die Keyboarderin erlitt bei der anschließenden Tournee durch USA und Europa einen Schwächeanfall und verließ die Band aufgrund von Differenzen mit Romy Croft, Oliver Sim und Jamie Smith. Hier mehr Informationen zur Band auf myspace.

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)


Artikel per E-Mail verschicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.