Dark Mode Umfrage

Unser Netzpiloten-Magazin nutzt schon seit langem einen Dark Mode. Das bedeutet, dass der Hintergrund auf unserer Seite dunkel, die Schrift dafür aber hell ist. Das kann in einer dunkleren Umgebung entspannender für die Augen sein, in einer sehr hellen Umgebung jedoch auch anstrengender. Für den Akku hat ein solcher Dark Mode aber den Vorteil, dass er stromsparender ist. Mehr über die Vor- und Nachteile eines Dark Mode erfahrt ihr übrigens in diesem Artikel.  

Für die Netzpiloten stehen aber die Leser*innen im Vordergrund. Studien nützen nichts, wenn euch das Design Schwierigkeiten bereitet. Um euch in Zukunft das beste Leseerlebnis zu bieten, brauchen wir eure Meinung. Bevorzugt ihr einen Dark Mode, ist euch ein helles Design lieber oder hättet ihr gerne die Wahlmöglichkeit, gerade weil sich die Erfahrung je nach Beleuchtung unterscheidet?

Jede Stimme hilft uns, eure Netzpiloten-Erfahrung in Zukunft besser zu gestalten.

Dark Mode oder lieber nicht?
Jetzt seid ihr gefragt: Mögt ihr Netzpiloten.de lieber im aktuellen Dark Mode oder wäre euch ein helles Design lieber?

 

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.


Artikel per E-Mail verschicken