Alle Beiträge zu Tech

HD-Gesichtserkennung an der Haustür: Videotürklingel Nest Hello ab sofort erhältlich

Nest-Hello_Klingel
Der Hersteller Nest Labs hat mit der Videotürklingel namens Nest Hello eine smarte HD-Kamera für die Haustür auf den europäischen Markt gebracht. Diese benachrichtigt Nutzer via Smartphone, wenn Besucher vor der Tür stehen. Die Kamera mit einem 2K-Bildsensor mit Seitenverhältnis 4:3, einem Erfassungswinkel von 160 Grad und HD-Videoqualität nimmt Besucher [...]
Weiterlesen »

Apple präsentiert macOS Mojave mit Dark-Mode, neuer Schreibtisch-Ordnung und schnellerem Finder

macOS_Mojave_titel
Apple hat bei seiner Keynote zur diesjährigen Entwicklerkonferenz WWDC in San Jose das neue macOS mit dem klangvollen Namen Mojave vorgestellt. Mit macOS 10.14 präsentiert Apple nach den eher „innerlichen“ Verbesserungen der Vorgängerversion High Sierra nun wieder ein Betriebssystem für den Mac, dessen Neuerungen sich durchaus im Interface bemerkbar machen. [...]
Weiterlesen »

Das Warten hat ein Ende: HomePod ab 18. Juni erhältlich – mit AirPlay 2

HomePod AirPlay 2
Apple hat den Launch seines intelligenten Lautsprechers HomePod für Mitte Juni angekündigt und stellt gleichzeitig eine aktuelle iOS-Version bereit, die mit dem Feature AirPlay 2 für entsprechende Software-Unterstützung beim Musikstreaming sorgt. Daher können HomePod-Nutzer demnächst über AirPlay 2 ihre smarten Lautsprecher zu Stereopaaren verbinden und außerdem ein Multiroom-Audiosystem auf dem [...]
Weiterlesen »

Smartness im Garten: Elgato bringt Outdoor-Geräte Eve Flare und Eve Aqua

Eve_Aqua
Der Hersteller Elgato erweitert seine Eve-Produktfamilie für das vernetzte Zuhause um die portable LED-Leuchte Eve Flare und die Bewässerungssteuerung Eve Aqua. Die beiden neuen smarten Outdoor-Accessoires sollen ab Ende Juni im Handel verfügbar sein. Dann lassen sich das Stimmungslicht Eve Flare und der intelligente Wasseranschluss Eve Aqua mit Apple HomeKit-Unterstützung [...]
Weiterlesen »

Philips Hue Sync im Test: Ambilight für den Computer ausprobiert

Philips Hue Sync
Smarte Lampen sind die simpelsten und gleichzeitig vielleicht am meisten unterschätzten Smart-Home-Gadgets. Denn sie sind einfach einzurichten und werten dank verschiedenfarbiger Lichtstimmungen die Wohnatmosphäre erheblich auf. In diesem Segment ist die Produktreihe Philips Hue vom Hersteller Signify (bis vor kurzem Philips Lighting) Platzhirsch. Kein anderes System vernetzter Beleuchtung bietet so [...]
Weiterlesen »

Gigaset Smart Home: Aktionsbundles öffnen Tür zum intelligenten Wohnen

Gigaset Smart Home
Smart Home für Alle, dachte sich Gigaset, und bringt jetzt vier günstige Aktionsbundles für ein vernetztes Zuhause auf den Markt. Dabei wird Heimautomation ohnehin immer beliebter. Ob smarte Lautsprecher mit virtuellen Assistenten, intelligente Heizungssteuerung oder vernetzte Rauchwarnmelder. Die Verbreitung von Smart-Home-Produkten ist in den vergangenen drei Jahren laut einer Deloitte [...]
Weiterlesen »

Filmreifes Audio-Recording: Sennheiser HandMic Digital fürs iPhone im Test

Sennheiser-HandMic-Digital-im-Test2
2018 ist das Jahr der Podcasts. Die beliebten Audio-Dateien und -Streams erlebten in den vergangenen Monaten ein großes Comeback. Mittlerweile ist das passende Equipment für Medienschaffende dank leistungsfähiger Smartphones für beinahe jeden erschwinglich geworden. Aber gute Audio-Beiträge oder Handy-Videos stehen und fallen auch mit dem Sound. Hochwertiges Zubehör ist dafür [...]
Weiterlesen »

Von Google Drive zu Google One

Du nutzt die kostenpflichtige Variante von Google Drive? Dann musst du dich in Zukunft auf eine Umstellung gefasst machen, denn Google Drive wird sich verändern. Neue Preise, neue Services und ein neuer Name. Das künftige Google Drive wird dann unter dem Namen Google One im Netz zu finden sein. Was [...]
Weiterlesen »

Microsoft Surface Hub 2: Bis zu vier Riesendisplays parallel nutzen

SurfaceHub2_Titel ebenfalls
Microsoft hat die zweite Generation seines Großbild-Rechners Surface Hub vorgestellt. Das Surface Hub 2 richtet sich wie sein Vorgänger vor allem an Geschäftskunden und Unternehmen, aber auch Bildungseinrichtungen, die mithilfe des großen Bildschirms ihre Arbeits- beziehungsweise Lernprozesse vereinfachen können. Dazu ist die zweite Generation des Surface Hub nicht nur schlanker [...]
Weiterlesen »

Notch für die Mittelklasse: Huawei P20 lite im Test

Huawei P20 lite Titel
Der chinesische Hersteller Huawai hat kürzlich sein neues Mittelklasse-Smartphone P20 lite vorgestellt, dessen Design von den Topmodellen P20 und P20 Pro stammt. Mit dem flachen Glasgehäuse und der Display-Kerbe (Notch) möchte sich Huawei beim P20 lite besonders von anderen Mittelklasse-Smartphones abgrenzen. Für einen Preis von nur knapp über 350 Euro [...]
Weiterlesen »

Google I/O 2018 – Android P und jede Menge Künstliche Intelligenz

google-io-2018
Heute geht im Shoreline Amphitheatre in Mountain View die diesjährige Entwicklerkonferenz Google I/O zuende. An drei Tagen tauschten sich hier Entwickler und Fachbesucher aus aller Welt über die neusten Technologien insbesondere aus dem Hause Google aus. Für ausreichend Gesprächsstoff hatte die Eröffnungsrede von Google-CEO Sundar Pichai nämlich gesorgt. So will [...]
Weiterlesen »

Besser konzentrieren, diktieren und IT managen mit Windows 10 April 2018 Update

Windows 10 April 2018 Update Timeline
Microsoft ist mit Windows 10 dazu übergegangen, dem weit verbreiteten Computer-Betriebssystem große Funktionen nicht in einer neuen Hauptversion, sondern als halbjährliches Update hinzufügen. Das Aktualisierungspaket für dieses Frühjahr trägt die etwas technisch-spröde Bezeichnung namens Windows 10 April 2018 Update. Die Neuerungen sind jedoch für eine breite Nutzerschaft sehr praxistauglich. Neue [...]
Weiterlesen »

Das Smartphone ist tot, es lebe das Smartphone

Smartphone Evolution (adapted) (Image by Phil Roeder [CC BY 2.0] via Flickr)
 Smartphone hat stark dazu beigetragen eine digitale Revolution in Gang zu setzen, deren Ausgang es, zumindest in dieser Form, nicht mehr erleben wird. Heutzutage hat der Großteil der Gesellschaft ein Smartphone und ist damit nahezu immer und überall Online. Der technische Fortschritt wird allerdings die mobilen Endgeräte, wie wir sie heute kennen bald überholen. Den sogenannten Wearable Devices gehört die Zukunft, vorausgesetzt die Gesellschaft wandelt sich und stellt sich den Herausforderungen, die aus der mobilen Revolution erwachsen. Ein typisches Smartphone zu beschreiben ist nicht schwer – ein flaches, rechteckiges Gerät mit abgerundeten Ecken und einem Touchscreen. In Zukunft wird dies allerdings deutlich schwerer, denn die technische Entwicklung geht immer stärker zu Wearable Devices. Smartwatches und Datenbrillen wie Google Glass sind dabei lediglich die ersten Vertreter ihrer Art. Künftig werden sie das Hauptkommunikationswerkzeug sein, über das wir Informationen beziehen und uns mit der Welt austauschen. Die verbleibende Rechenzentrale, die ohnehin immer kleiner wird, tragen wir dann irgendwo am Körper oder in der Kleidung, vorausgesetzt natürlich, dass das Problem der Stromversorgung gelöst wird. Aus dieser Entwicklung erwachsen aber natürlich auch Probleme. Wie werden wir damit umgehen, dass wir immer online sind und unsere Privatsphäre durch uns umgebende vernetzte Menschen sich radikal verändert? Zunächst einmal müssen die Deutschen sich von dem Posten der Bedenkenträger lösen und den neuen Technologien aufgeschlossener gegenübertreten, wie Heike Scholz von Mobile­Zeitgeist in einem Interview mit Digitalmediawomen erläutert. Es ist nötig, dass diese Entwicklungen in einem gesellschaftlichen Diskurs offen behandelt werden und dadurch geklärt wird, was diese Technologien für den einzelnen aber auch die Gesellschaft bedeuten. Die Entwicklung wird natürlich nicht von heute auf morgen von Statten gehen, aber sie ist bereits in vollem Gange. Sich ihr gegenüber zu sperren und das Digitale generell als schlecht abzulehnen hat also keinen Sinn mehr, es geht vielmehr darum die Entwicklung in eine allgemeinverträgliche Form zu führen. Image (adapted) „Smartphone Evolution“ by Phil Roeder (CC BY 2.0) [...]
Weiterlesen »

Zalando verbindet Daten, Maschinen und Menschen

Portraits vom Zalando Vorstand Robert Gentz, im Auftrag von Zalando ? Corporate Communications.
Im Gespräch mit Robert Gentz wird schnell klar: Zalando versteht was von Mode, und das als Technologie-Unternehmen. // von Tobias Schwarz Spätestens seit den ersten TV-Werbungen, dürfte Zalando ein Begriff sein. Das Berliner Unternehmen gehörte in den vergangen Jahren das ein oder andere mal zu den umsatzstärksten deutschen Online-Shops. In [...]
Weiterlesen »

Chrome OS: Wie viel Betriebssystem braucht ein Blogger?

Desktop des Toshiba Chromebook mit Chrome OS
Google will mit seinem Betriebssystem Chrome OS Marktanteile von Apple und Microsoft für sich gewinnen. Doch lohnt sich der Umstieg auch für Blogger? // von Jonas Haller Es ist wohl eine Philosophiefrage mit welchem Endgerät und zugehörigem Betriebssystem Journalisten und Blogger arbeiten. Ein nicht geringer Anteil schwört auf Apples Ökosystem, [...]
Weiterlesen »

Midemlab: Music discovery, recommendation & creation

In der ersten von drei Pitch-Sessions des Midemlab auf der diesjährigen Midem, stellten sich Startups zu den Themen Musik entdecken, Musik empfehlen und Musik erstellen vor. // von Tobias Schwarz Die Jury ist hochkarätig besetzt (siehe Bild: v.l.n.r.): Corinne Bach (Vivendi), Jon Bradford (Techstars London), Stéphane Distinguin (Fabernovel), Marie Ekeland [...]
Weiterlesen »