Buchverlosung: Das Tomatensaft-Mysterium

„Wie wäre es, wenn wir alle gleichzeitig unsere angesparten Bonusmeilen spenden und zum Beispiel 700 Milliarden Dollar in Afrika investieren würden?“ Wer Thomas Herrmanns‘ Buch über die Irrungen und Wirrungen im alltäglichen Flugverkehr liest, wird nicht selten wissend schmunzeln, zuweilen laut auflachen oder – bei zarten Gemütern – auch mal eine Kloß im Hals schlucken müssen. Denn die Beobachtung der professionellen Flieger, der Passagiere und der Zustände drumherum ist nicht nur brüllend komisch – sondern sehr realistisch. Insofern könnte auch mal der eine oder andere Kundenbeauftragte reinschauen und sehen, was man noch verbessern könnte.
Wir verlosen 15 Bücher an 15 Kommentatoren/innen bis Sonntag – per Zufallsgenerator, die eine funktionierende E-Mail angeben über die man ihre Adresse erfahren kann. Mit persönlicher Widmung von Thomas Herrmans!

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)


Artikel per E-Mail verschicken

17 comments

  1. Und mich hält das Tomatensaft-Mysterium in seinem Bann, sogar obwohl ich ausgewiesener Wenigflieger bin. Pfeffer und Tabasco; bald wollen wir die Scoville-Dosis dramatisch erhöhen. Das Buch könnte helfen.

  2. Hab die Tage ein Interview mit Thomas Herrmanns über das Buch gesehen und dachte mir, dass ich mir das Buch kaufen werde. Wenn ichs hier gewinnen kann, ist das natürlich noch besser :-)).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.