Brainstorming-App Concept: Mindmaps per Fingerclick

Papierlose Zeiten stehen uns bevor. Das liest, hört und sieht man überall. Und doch gibt es letzte Bastionen, die es noch zu erobern gilt. Eine davon ist die Brainstorming-Mindmap, die in fast allen Büros noch auf Flipchart-Papier festgehalten wird.

Doch das muss nicht sein. Im iTunes App-Store hat sich die Neuerscheinung Concept ein wenig Augenmerk verschafft. Die App hilft dir dabei auf deinem iGadget Mindmaps mit einigen kleinen Themes smart und übersichtlich zu erstellen. Öffnet man die App hat man die Möglichkeit beliebig viele Folien zu erstellen und diese mit Notizzetteln, Fotos und Grafiken, Textzeilen sowie Trennlinien und Pfeilen auszustatten. Das Ganze geschieht locker von der Hand, wie ich feststelle. Die App kommt schlank daher. Das heißt vom Design ist sie sehr schlicht und auch die Dateigröße fällt mit läppischen 3 MB nicht sonderbar ins Gewicht. Was ebenfalls auch Zeit und Muße spart sind die Features drum herum, die jeder Projektleiter sicherlich gerne annimmt.

Erstens lassen sich die Projekte und Folien ganz einfach abspeichern und so jederzeit wieder aufrufen und editieren, wenn nötig. Zweitens kann man die Projekte auch ohne große Hürden an andere Geräte per Mail verschicken. Also braucht niemand mehr abschreiben oder die Mindmap abfotografieren. Ein wahrer Held der Arbeit also.

Im Büroalltag, gerade im kreativen Umfeld kann diese App schnell erfolgreich integriert werden. Einziges Manko wird vielleicht der Preis sein. Mit 1,59 EUR befindet sich die App im mittleren Preissegment, was aber gerade für Unternehmen nicht der Rede wert sein sollte. Schon gar nicht, wenn man bedenkt, wie viel Aufwand man hinterher damit spart. Auch interessant dürfte die App für Studenten sein, die regelmäßig in Gruppen an Projekte arbeiten.

Erhältlich ist Concept seit Dienstag im iTunes-Store.

Andreas Weck

schreibt seit 2011 für die Netzpiloten und war von 2012 bis 2013 Projektleiter des Online-Magazins. Zur Zeit ist er Redakteur beim t3n-Magazin und war zuletzt als Silicon-Valley-Korrespondent in den USA tätig.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , ,

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.