Blogsprechstunde

Die Weiten des Internets bieten Neonazis eine ideale Plattform, um Werbung für ihre Programme zu machen. „Die Erfolge der NPD und der gesamten rechtsextremen Bewegung in den vergangenen Jahren wären ohne das Medium Internet kaum denkbar“, sagt Patrick Gensing, Blogger auf npd-blog.info und freier Journalist aus Hamburg.

Wie organisieren sich die Rechtsextremen im Netz? Was kann man gegen braune Propaganda auf Internetseiten unternehmen?

Fragen Sie Patrick Gensing von npd-blog.info. Er ist am Dienstag, den 22. Mai, von 16.00 bis 17.00 Uhr zu Gast in der Blogsprechstunde von politik-digital.de in Kooperation mit den Blogpiloten.

Steffen Büffel

ist freiberuflich als Medien- & Verlagsberater, Trainer und Medienwissenschaftler tätig. Schwerpunkte: Crossmedia, Social Media und E-Learning. Seine Blogheimat ist der media-ocean. Außerdem ist er einer der Gründer der hardbloggingscientists. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.