Wie brachten dich die Netzpiloten ins Word Wide Web, Utz Weber?

Die Netzpiloten feiern 15 Jahre Expeditionen in den Cyberspace und fragen prominente Wegbegleiter nach ihrem denkwürdigsten Erlebnis der digitalen Revolution. – Heute den Regisseur Utz Weber.

Utz_Weber_post

Für eine Fernsehnase habe ich eigentlich relativ spät mit dem Internet Kontakt bekommen. Im Jahr 2000 buchte mir ein Freund via Internet ein Hotelzimmer in Paris und ich habe bis zum Betreten meines Zimmers nicht geglaubt, dass es klappen würde. Ich hatte keine Ahnung, wie er das gemacht hatte, aber ich fand, mit einem Telefonat hätte man das Zimmer eigentlich genauso gut buchen können. Mein erstes echtes AHA – Erlebnis in Sachen Internet hatte ich dann drolligerweise in direktem Zusammenhang mit den NETZPILOTEN:

Ich bekam 2000 den Auftrag, einen Commercial für die NETZPILOTEN zu drehen, ohne zu begreifen, was die eigentlich machten. War aber auch egal, denn es sollte eine bunte Musical Nummer werden, nix mit Technik und Erklärungen. Ein altes Propellerflugzeug sollte dabei eine wesentliche Rolle spielen. Ich bildete mir eine alte Boeing vom Typ B12 ein. Tatsächlich stöberte die Produktionsfirma zwei ähnliche Modelle auf. Eins stand in Norwegen. Das andere in Spanien. Ich bat darum, mir Fotos der beiden Flieger zuzusenden, doch dafür war die Zeit zu knapp. Wir wollten schon nächste Woche drehen. Ob ich denn kein Internet hätte, „beide Maschinen sind online.“- „Was sind die?“ – „Die sind im Internet“. – „Hab ich nicht.“ –„ Ja, haben Sie denn niemanden, bei dem Sie mal schnell ins Netz gucken könnten?“  Ich hatte. Nämlich den Paris-Hotelzimmer-buchen Freund.Die Produktionssekretärin diktierte mir zwei merkwürdige Codes, mit denen die Flieger im Internet zu finden seien. „So viele Ws?“Eine Stunde später stand ich ungläubig staunend hinter meinem Freund und sah, wie auf seinem Laptop  blitzschnell die Fotos von den beiden Flugzeugen aufploppten. Ich war geplättet. Wir haben uns dann aber trotzdem für ein aufblasbares Flugzeug aus Gummi entschieden. Und ich mich fürs Internet. (Netzpiloten TV Spot ansehen

Schlagwörter: , , ,