Videointerview: Yousef Hammoudah über die Neuerfindung des Bewegtbildes

Tja, es ist schon irgendwie gewagt, in Zeiten, da die Fussball-EM Millionen vor die Glotze und Hunderttausende zu den Public Viewing Plätzen lockt, vom Tod des Fernsehens zu sprechen. Dennoch, vielleicht ist es genau deswegen der richtige Zeitpunkt zu fragen, denn bei solchen Großevents zeigt sich, wo das Fernsehen seine Stärken hat. Wo die Zukunft des Fernsehens liegen könnte und wie Hobnox versucht diese Zukunft im Web schon heute zu leben, erklärt Yousef Hammoudah, einer der Gründer des Dienstes. Mit Blogpilot Volker traf er sich im Berliner Büro von Hobnox und konterte unser aktuelles Titelthema erst mal mit der These, dass das Fernsehen gar nicht tot ist. Aber hört und seht selbst, was Yousef zur Zukunft des Bewegtbildes zu sagen hatte.


Blogpiloten-Interview mit Yousef Hammoudah von Hobnox from Blogpiloten on Vimeo.

In einem zweiteiligen Review hat sich Blogpilot Björn intensiv mit Hobnox auseinandergesetzt. Teil 1 gibt es hier, Teil 2 folgt morgen.

Schlagwörter: , , , , ,
Steffen Büffel

Steffen Büffel

ist freiberuflich als Medien- & Verlagsberater, Trainer und Medienwissenschaftler tätig. Schwerpunkte: Crossmedia, Social Media und E-Learning. Seine Blogheimat ist der media-ocean. Außerdem ist er einer der Gründer der hardbloggingscientists.

More Posts - Website