Twoday erkunden

Während auf der Blogbar scharf gegen den Hoster Twoday.net geschossen wird, weil dieser angeblich ohne das Wissen der Autoren Texte an das österreichische Magazin DATUM weiterreicht, hat sich ein anderer Blogger ebenfalls auf den Hoster gestürzt.
Allerdings nicht aus Unzufriedenheit, sondern als Erforschungsobjekt: Jeden Tag unternimmt der Autor eine Expedition in ein zufällig ausgewähltes Weblog, welches bei Twoday.net gehostet wird und stellt dieses bei ModToolbarZap vor.

Ich mache das, um Praschls geheimes Weblog zu finden, und um die geheimen Weblogs anderer Leute zu finden, oder einfach gute Sachen, oder immerhin interessante Sachen, um einen Überblick zu bekommen und überhaupt herauszufinden, was ihr für Menschen seid.

Wir wünschen dem Autor viel Glück und uns eine fröhliche Entdeckungsreise in einem kleinen Weblog-Universum mit lauter unentdeckten Planeten.
[tags]entdeckung,weblogs[/tags]

Schlagwörter: ,
Thomas Gigold

Thomas Gigold

ist Journalist und Berufsblogger. Blogger ist Gigold bereits seit den letzten Dezembertagen des Jahres 2000, seit 2005 verdient er sein Geld mit Blogs und arbeitete u.a. für BMW, Auto.de und die Leipziger Messe. Selbst bloggt Gigold unter medienrauschen.de über Medienthemen.

More Posts - Website