Twitter: Jetzt auch Fotosharing möglich!

twitterBeim Microblog Twitter war es bisher nur für einen kleinen Teil der Nutzer möglich Bilder zu teilen, nämlich denen die externe Dienste hinzugezogen haben. Eine Neuerung in der Tweetbox ändert das nun.

In der unteren Ecke der Tweetbox findet Ihr jetzt zwei Symbole, eine kleine Kamera für den Upload und einen Kompass für die Auswahl des Standortes. Als Host dient das Photosharing-Portal Photobucket, welches sich hier scheinbar einer tollen Koorp. mächtig gemacht hat und bereits seit dem 12. Juli diesen Jahres besiegelt ist.

twitter foto upload

Jeder Upload darf nicht mehr als 3 MB groß sein, was völlig im Bereich des Nötigen ist und jeder Tweet kann auch nur einen Upload anzeigen. In der Timeline wird das Bild nur als pic.twitter.com-Link ausgegeben und man muss die Nachricht direkt anklicken um es anzuschauen. Durch einen weiteren Klick auf das verkleinerte Bild wird es dann vergrößert. Eine genaue Anleitung zum Upload habe ich im Twitter Help Center für euch gefunden.

Ansonsten hilft sicher auch dieses Video:

Viel Spaß beim Twittern!

Schlagwörter: , ,
Andreas Weck

Andreas Weck

schreibt seit 2011 für die Netzpiloten und war von 2012 bis 2013 Projektleiter des Online-Magazins. Zur Zeit ist er Redakteur beim t3n-Magazin und war zuletzt als Silicon-Valley-Korrespondent in den USA tätig.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - Google Plus