Alle Beiträge zu new work

Wie Skype und Microsoft Teams die Wissensarbeit digitalisieren

Microsoft Teams
Dass die Arbeitswelt sich verändert, ist längst kein Geheimnis mehr. Zahlreiche Wettbewerber aus dem Technologie-Sektor haben Software-Angebote auf dem Markt, die die Zusammenarbeit von Teams über Orts- und Zeitgrenzen hinweg verbessern sollen. Microsoft spielt hier eine immer stärkere Rolle und engagiert sich jenseits seines klassischen Office-Pakets in anderen Produktivitäts-Tools wie [...]
Weiterlesen »

Von Wunderlist zu Microsoft To-Do: Die neue Strategie hinter der Aufgaben-App

Microsoft To-Do
Ohne digitale Aufgaben-Listen können viele Wissensarbeiter von heute gar nicht mehr ihren Alltag bestreiten. Wunderlist zählt zu den beliebtesten Apps fürs Task-Management. Daher war das Bedauern groß, als Microsoft bekanntgab, die App zugunsten der Nachfolger-Anwendung Microsoft To-Do einzustellen. Noch größer wurden die Bedenken, als im April 2017 eine öffentliche Vorab-Version [...]
Weiterlesen »

New Work-Eiertanz zur Gewissensberuhigung – 85 Prozent der Beschäftigen sind mit ihrer Arbeit unzufrieden

Asien (adapted) (Image by sasint [CC0 Public Domain] via pixabay)
In den vergangenen Jahren lieferte ich in Beiträgen viele Anregungen für die Formierung einer digitalen APO, um das Inzest-System des Top-Managements der Konzerne, von autoritär geführten mittelständischen Unternehmen und von korrumpierbaren Elite-Hochschulen zu durchbrechen. Wie kann man mit politischen Mitteln den Gehorsamskäfig in Organisationen aufbrechen? Wenn wir in der digitalen [...]
Weiterlesen »

Macht das Arbeiten in Startups krank?

Es ist zwei Uhr morgens in Colorado. Sarah Jane Coffrey schreckt hoch und checkt panisch ihre E-Mails. Sie hat Angst, dass sie eine wichtige Nachricht verpasst hat – obwohl sie mal wieder bis in die Nacht gearbeitet hat. Sie ist nicht nur müde, sie ist erschöpft, am Ende ihrer Kräfte. [...]
Weiterlesen »