Alle Beiträge zu Maschinen

Künstliche Intelligenz: Wovor die Forscher sich fürchten

Roboter (adapted) (image by Ramdlon CC0] via pixabay)
Als KI-Forscher begegne ich oft dem Umstand, dass viele Menschen Angst haben, was KI für die Zukunft bedeuten könnte. Angesichts der Geschichte und der Unterhaltungsindustrie ist es wohl wenig überraschend, dass wir Angst vor einer kybernetischen Machtübernahme haben, die uns zwingt, eingesperrt zu leben wie in der „Matrix“ – als [...]
Weiterlesen »

Digitale Akademie des geselligen Diskurses – Störenfriede statt Studiengebühren

Image (adapted) (Image by Redd Angelo) (CC0 Public Domain) via Unsplash
Das Notiz-Amt wollte an dieser Stelle eigentlich auf die vorzüglichen Gedanken des rebellischen Geistes Stefan Holtel und seinen Überlegungen zu den Untiefen der Gläubigkeit an die Heilsversprechen der Künstlichen Intelligenz eingehen. Kann KI irgendetwas besser machen, was Software bislang noch nicht konnte, fragt sich Holtel. Das ist natürlich Unsinn. „Nicht [...]
Weiterlesen »

Deutsche Unternehmen ohne Plattformkompetenz – Über die Silo-Politik der Hidden Champions

Roboter(image by Mixabest[CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons)
Ein Produkt ohne digitale Plattform ist völlig nutzlos, oder präziser formuliert: „Ein Produkt, das über keine Plattform verfügt, wird immer ersetzt werden durch ein äquivalentes Produkt, das mit einer Plattform ausgestattet ist“, so das Credo eines Google-Mitarbeiters, der die Netzstrategien seines Unternehmens in einem langen Kommentar zerstückelte und in einem [...]
Weiterlesen »

Wenn aus Camouflage Wissenschaft wird – Nachbetrachtungen zur Kybernetik

birne(image By Richard Greenhill and Hugo Elias[CC-BY-SA-3.0] via Wikimedia Commons)
Wenn Naturwissenschaftler und Mathematiker Ausflüge in sozial- oder geisteswissenschaftliche Disziplinen machen, als Börsengurus an die Wall Street gehen oder gar Aussagen über politische Fragen tätigen, kommt häufig mechanistischer Unfug heraus. Beim Mathematik-Genie John von Neumann sieht das anders aus. Bei der Entwicklung der Wasserstoffbombe hatten sich für ihn Berechnungsaufgaben ergeben, [...]
Weiterlesen »

Paradoxe Interventionen gegen Steuerungsobsessionen

Dr Who Cybermen (adapted) (Image by Chad Kainz [CC BY 2.0] via flickr)
In Reaktion auf den allerletzten Live-Hangout der „Weltgeschichte“ über kybernetische Technokraten bin ich auf Facebook ermahnt worden, doch etwas demütiger vor die Großdenker der kybernetischen Front zu treten. Gemeint ist dabei vor allem Stafford Beer, der eine kybernetische Managementlehre predigte: „Tja Gunnar …. der ‚olle’ Stafford …… ;-) ich erwarte [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
TECHNOLOGIE thenextweb: China just finished building the world’s largest telescope to look for aliens: In China wurde gestern das größte Teleskop der Welt fertiggestellt. Es hat eine Größe von 30 Fußballfeldern. Rund 180 Millionen Dollar sind in das Projekt geflossen, das sich auf die Entdeckung von außerdirdischen Lebensformen konzentrieren soll. [...]
Weiterlesen »

Können wir Politiker durch Roboter ersetzen?

Roboter (Image by geralt [CC0 Public Domain] via pixabay)
Wenn Sie die Möglichkeit hätten, einen Politiker zu wählen, dem sie voll und ganz vertrauen, der keine versteckten Absichten hat und der wirklich die Ansichten der Wähler repräsentiert – sie würden diesen dann wohl wählen, richtig? Was, wenn dieser Politiker ein Roboter wäre? Kein Mensch mit einer roboterhaften Persönlichkeit, sondern ein [...]
Weiterlesen »

Warum Roboter auch mal Nein sagen dürfen

Artoo and Threepio-Desert-Promo--V1 (Image by Gordon Tarpley [CC by 2.0] via flickr)
Sollte man immer tun, was andere Leute einem sagen? Natürlich nicht. Das weiß jeder. Sollten also die Roboter der Zukunft immer unseren Befehlen Folge leisten? Auf den ersten Blick sind Sie vielleicht geneigt zu denken: Ja, das sollten sie. Schließlich sind sie Maschinen und dazu gemacht, auf Kommandos zu hören. [...]
Weiterlesen »

Digitale Industriegesellschaft – Pfadabhängigkeiten für Aktenknechte

Insturial Building (Image by Unsplash [CC0 Public Domain] via pixabay
Die Software-Industrie hat sich in den vergangenen Jahrzehnten einseitig den Prinzipien des Industriekapitalismus unterworfen und Unternehmen auf Effizienz getrimmt. Das hat sich bis heute nicht wesentlich geändert, kritisiert Wolf Lotter in seinem Vortrag “Arbeiten in der Ablenkungsgesellschaft” auf der IBM Bussiness Connect in Köln. “Wir kommen aus der Fabrikgesellschaft, aus [...]
Weiterlesen »

Selbst Kleinkrebse lassen sich nicht durchschauen

Robot (image by geralt [CC0 Public Domain] via Pixabay)
Dahinter stecken Träume, Horrorszenarien und schlichtweg Idiotie, wie bei den Pionieren der Künstlichen Intelligenz, die noch nicht einmal in der Lage sind, künstliche Gehirne von Kleinkrebsen nachzubauen oder gar zu verstehen. Biologen versuchen das nun seit Jahrzehnten – ohne Erfolg. Das Kleinstgehirn des Krabbeltierchens besteht gerade mal aus 30 Millionen [...]
Weiterlesen »

Nachrichten vom Algorithmus

Hello, I'm a Robot. (adapted) (Image by Jeff Keyzer [CC BY-SA 2.0] via Flickr)
Maschinen ersetzen menschliche Arbeitskräfte nicht nur am Produktionsband, sondern dringen immer weiter in andere Arbeitsfelder vor. Auch vor dem Journalismus machen die mechanischen Arbeitskräfte keinen Halt. Aber wie werden Maschinen den Journalismus verändern? Zuallererst die guten Nachrichten: Nein, Roboter werden uns nicht die Jobs klauen. Auch nicht den Journalisten. Aber: [...]
Weiterlesen »