Inspelning av Volvo reklamfilm i San Remo

Sponsored Post: Volvos neuer Film „The Casino“

Zeitgleich auf der IAA-Nutzfahrzeugmesse und auf der Videoplattform YouTube hat Volvo Trucks seinen neuesten, unter der Regie von Alex Rubin entstandenen Film „The Casino“ veröffentlicht. Anders als bei den vorigen Filmen wird diesmal nicht ein weiterer „Live Test“ gezeigt, sondern eine moderne Version von „Vorsicht Kamera!“.

Inspelning av Volvo reklamfilm i San Remo

Den ersten Arbeitstag hätte sich Ambrogio Adani als Parkservice-Mitarbeiter für das Casino von San Remo an der italienischen Rivera mit Sicherheit nicht so spannend vorgestellt. Nicht ganz freiwillig wird Adani Opfer von versteckter Kamera und schlüpft so neben dem neuen Volvo FH in die Hauptrolle vom neuen Volvo Trucks Film „The Casino“. In diesem parkt er zuerst einen Luxussportwagen nach dem nächsten ein, bis plötzlich ein großer Volvo FH am roten Teppich hält, der eingeparkt werden möchte.

 

Eine Herausforderung für den neuen Parkservice-Mitarbeiter, welche zum Glück aber nur ein abgekartetes Spiel ist, denn die gesamte Situation wurde mit versteckter Kamera gefilmt. „Wir wollten sehen, wie der Parkservice-Mitarbeiter reagiert, wenn er aufgefordert wird, einen großen LKW zu parken. Wie verhält er sich? Wird er es versuchen?,“ so Regisseur Henry Alex Rubin, der sich bereits für die Volvo Trucks-”Live Test”-Filme “The Chase” und “The Ballerina Stunt” verantwortlich zeigte.

Die Entstehung des aufwendigen Films wird in einem „Making-Of“ näher gezeigt und gibt Einblicke in die Dreharbeiten und Hintergründe zu dem Hauptdarsteller Adani.

Erfolgreiche „Live Test“ Kampagne

„The Casino“ ist die Fortsetzung der Erfolgsreihe, welche in der Vergangenheit mit Filmen wie The Epic Split, The Hamster Stunt und The Hook glänzen konnte. Lediglich der Unterschied, dass es sich bei „The Casino“ nicht um ein weiteres „Live Test“-Video, sondern um eine moderne Version von „Vorsicht Kamera!“ handelt, grenzt sich das neueste Werk von den vorigen Filmen ab. Diese Videofilme, in denen innovative Produktmerkmale der neuen Volvo Trucks Modellreihe in Szene gesetzt werden, wurden seit dem Start der Kampagne 2012 mehr als 100 Millionen Mal auf YouTube angeklickt und fast acht Millionen Mal weiterempfohlen. Den größten Teil hierzu trägt der Film „The Epic Split“ bei, welcher mit mehr als 73 Millionen Aufrufen die meistgesehene Nutzfahrzeugwerbung ist.

Insgesamt führten die kurzen Filme so dazu, dass nicht nur mehr als 20 000 Artikel über diese verfasst wurden, die so viele Publicity erzeugten wie Anzeigenwerbung mit einem Volumen von 126 Millionen Euro, sondern auch, dass jeder zweite LKW-Kunde, der die Filme gesehen hatte, beim nächsten LKW-Kauf eher zu Volvo Trucks tendieren würde. „Wir freuen uns wirklich sehr, dass so viele Menschen Kenntnis von unseren Erzeugnissen nehmen. Auch in unserem neuesten Film über das neue Volvo Trucks I-Shift-Doppelkupplungsgetriebe präsentieren wir unsere technischen Innovationen so, dass sie nicht nur für Fachleute, sondern auch für eine breitere Öffentlichkeit interessant sind“, sagt Volvo Trucks-Präsident Claes Nilsson. 

Das I-Shift Doppelkupplungsgetriebe wurde in Europa im Juni 2014 eingeführt und wird ab September 2014 in allen Märkten erhältlich sein, in denen der Volvo FH mit D13-Motoren nach Euro 6 und Motorleistungen von 460, 500 oder 540 PS angeboten wird.

Schlagwörter: , , ,