Sponsored Post: Mit der Boeing 787 Dreamliner hoch hinaus

Ein Gefühl von Freiheit – mit der neuen Boeing 787 Dreamliner von KLM fliegen Sie nicht nur sicher sondern auch wie auf Wolken zu ihrem Ziel. Die Fluglinie KLM darf ein neues Mitglied in seiner Flotte begrüßen: Die Boeing 787 Dreamliner. Sie steht nicht nur für Innovation sondern auch für Qualität und hohem Komfort. Mit ihr dürfen Passagiere ein ganz neues Flugerlebnis erfahren und sich entspannt zurücklehnen. Mit neuen Features, einem neuen Design und vielen weiteren Neuerungen, wird die Dreamliner Sie sicher an Ihr Ziel bringen. Aber auch alte Muster bleiben und so bleibt das Wiedererkennungs-Merkmal wie etwa die geschwungene Linie an den Seiten, erhalten. Vermutlich freuen sich die Stewardessen und Piloten am meisten über ihren neuen spektakulären Arbeitsplatz und aus diesem Grund haben sie die einzelnen Neuerungen und Features gleich selbst getestet und demonstriert.

Weiterentwickelte Technik

Die fortschreitende Technik ist selbstverständlich nicht an der Boeing 787 vorbeigegangen und so dürfen sich die Piloten der Dreamliner auf ein hochmodernes und bestens ausgestattetes Cockpit freuen. Das Headset und das Head-up Display sorgen dafür, dass die Piloten mit allen relevanten Informationen zu jeder Zeit versorgt werden.

Aber auch die neu gestalteten Kabinen und Sitzplätze sind mit der besten Technik versehen und so gibt es neben Wifi an Bord, auch das Inflight Entertainment System, welches nicht nur zum Filme gucken geeignet ist.

An Bord kommen und sich wohlfühlen

Die hellen Klassen sind ganz neu gestaltet und wirken freundlich, gemütlich und gleichzeitig elegant. Mit 30 Prozent größeren Gepäckfächern, bleibt auch hier nichts im Weg liegen. Die Economy Class bietet viele Sitzplätze für die Passagiere, ohne überfüllt zu wirken. Sitze lassen sich zwar bis zu 40 Prozent weiter nach hinten verstellen, aber dennoch braucht sich der hintere Passagier nicht eingeengt zu fühlen.

Dreier Reihen mit je drei Plätze bieten viel Komfort und haben dazu noch Spielraum für 11-Zoll HD Touchscreen Bildschirme. Jeder Gast hat seinen eigenen, sodass der lästige Streit ums Programm wegfällt und die Auswahl an Unterhaltung größer ist als zuvor. Aber nicht nur Filme, sondern auch ganze Serienboxen stehen dem Gast zur Verfügung. Soll es mal etwas anderes sein, dann kann er sich auch im Musikbereich austoben oder vielleicht einfach nur mit der integrierten Konsole ein paar Spiele spielen. Das Inflight Entertainment System bietet dem Gast ein ganz neue Möglichkeiten, sich die Flugzeit zu verkürzen.
Infotainment Screenshot

Die Kommunikation kommt bei so vielen Sitzplätzen untereinander oft zu kurz und manchmal können Gäste nicht nebeneinander sitzen, so wie sie es sich vielleicht gewünscht hätten. Dafür gibt es jetzt den internen Flugzeugchat. Passagiere haben damit die Möglichkeit, sich mit ihren Liebsten zu unterhalten, egal an welchen Plätzen sie sich befinden oder einfach nur andere freundliche Fluggäste kennen zu lernen.

Gerade für lange Strecken

Wenn der Weg mal etwas länger ist, ist auch das kein Problem. Die Dreamliner ist dafür ausgelegt, dass der Passagier immer entspannt an sein Ziel kommt, egal wie lange er sich im Flugzeug aufhält. Auch für genügend Schlaf ist gesorgt, denn die extra großen Fenster bieten nicht nur eine atemberaubende Sicht sondern sind zu dem auch dimmbar, sodass Passagiere jederzeit in Ruhe ihre Augen schließen können.
Dimmbare Fenster Screenshot

Ein ebenso spektakuläres Feature ist nicht nur das Dimmen der Fenster, sondern auch die LED Lampen, die für die Kabinen verantwortlich sind. Mit sanften Übergängen wechseln sie ihre Farbe und stellen eine Hilfe beim Zeitzonenwechsel dar.

Wenn aber nicht geschlafen sondern gearbeitet werden soll, so kann in der Business Class der Platz gleichzeitig als Arbeitsplatz genutzt werden. Ein integrierter Schreibtisch, freies Wlan und ein bequemer Sitz sorgen für eine konzentrierte und angenehme Arbeit. Sollte die Müdigkeit Sie trotzdem überkommen, so steht selbstverständlich eine Espressomaschine bereit.

Die Business Class sorgt für eine angenehme Ruhe und einem kleinen “Zuhause”-Gefühl. Mit direktem Anschluss zum Gang, ist man trotzdem für sich.
Business Class Screenshot

Wertgegenstände können im eingebauten Schrank mit Spiegel sicher verstaut werden und so kann man sich voll und ganz auf den 16-Zoll großen Touchscreen Bildschirm vor sich konzentrieren. Auch hier können neben Musik, Filmen und Chats auch gleich Informationen und Shoppingmöglichkeiten zum Reiseziel gesammelt werden.

Ein Gefühl von Sicherheit

Nicht nur im Innenraum der Boeing 787 hat sich einiges getan sondern auch außen. Durch den Gebrauch von leichten Verbundstoffen hat sich das Gesamtgewicht der Dreamliner im Gegensatz zu anderen Maschinen stark verringert. Außerdem erreicht sie eine Geschwindigkeit von bis zu 913 km/h durch zwei Triebwerke von General Electric. Durch all diese Neuerungen fliegt sie nicht nur leiser, ruhiger, weiter und sicherer sondern auch um einiges effizienter.

KLM garantiert ein unverwechselbares Flugerlebnis mit der neuen Boeing 787 Dreamliner. Schluss mit Jetlag und gestressten Flügen. Es ist Zeit für mehr. Es ist Zeit für Entspannung. Also kommen Sie an Bord und genießen Sie Ihren Flug!


Teaser & Image Screenshot by KML


Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,