Spamblogs illegal (in UK)?

Thomas Knüwer setzt sich mit den Plänen der britischen Regierung auseinander, nach denen Spam-Bloggen zukünftig strafbar sein soll.

Spam-Blogs – oder Splogs – sorgen immer wieder für Wirbel in der Blogwelt. Dabei reicht die Form dieser Werbe-Blogs von inszenierten/gefälschten Fan-Websites bis hin zu eher fragwürdigen „Link-Halden“.
[tags]splogs,spam[/tags]

Schlagwörter: ,
Thomas Gigold

Thomas Gigold

ist Journalist und Berufsblogger. Blogger ist Gigold bereits seit den letzten Dezembertagen des Jahres 2000, seit 2005 verdient er sein Geld mit Blogs und arbeitete u.a. für BMW, Auto.de und die Leipziger Messe. Selbst bloggt Gigold unter medienrauschen.de über Medienthemen. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.

More Posts - Website