5 Lesetipps für den 1. Februar

In unseren Lesetipps geht es heute um den “Ändere dein Passwort Tag”, Dearsouvenir, Politisierung auf Facebook, Project Skybender und eine gehackte Kaffeemaschine. Ergänzungen erwünscht.

  • SICHERHEIT heise online: Am 1. Februar ist “Ändere dein Passwort”-Tag: Nun aber mal ehrlich: Wer nutzt denn noch Passwörter wie abcd oder 1234? Wenn jemand auf diese Frage jemand mit “Ja” antworten kann, so hat sie oder er heute die Möglichkeit, alles zu ändern. Denn heute ist „Ändere dein Passwort Tag“. Darum hier ein paar Tipps: Keine Begriffe aus dem Wörterbuch, Zahlen verwenden und Groß- und Kleinschreibung beachten. Gute Nachrichten auch für alle, die den “Ändere deinen Passwort Tag” verschlafen haben. Auch morgen und die restlichen Tage im Jahr gibt es die Chance, das neue Passwort ganz individuell zu gestalten. Wir wünschen viel Spaß!

  • TRAVEL DIE WELT: Bloggerwelt: Ein Zapatisten-Laster als Urlaubserinnerung: Heutzutage ist es ein leichtes, überall hinzukommen. Diese Reiselust ist ungebrochen und manchmal hört man von Menschen, die schon so oft unterwegs waren, dass sie die letzte Reise gar nicht mehr so richtig in Erinnerung haben. Nicht so Netzpiloten-Gründer Wolfgang Macht. In seiner neuen Kolumne zeigt er, welche Souvenirs er von seinen Reisen mitgenommen hat und welche Geschichten, Emotionen und Erinnerungen darin verborgen liegen. Das hat ihn veranlasst, seine Souvenir-Suche zum Teil seines Berufs zu machen und gründete die Seite Dearsouvenir.

  • FACEBOOK munich-digital.com: Politisierung auf Facebook: Nutzer wollen entfreunden und weniger nutzen!: Die Flüchtlingskrise ist auch heute noch das große Thema in der Öffentlichkeit. Auch auf Facebook kommen immer wieder Neuigkeiten und traurige Schicksale zum Vorschein, welche oft auch zur Hetze missbraucht werden. Justizminister Heiko Maas hat wiederholt zur Löschung solcher Hetzkommentare aufgefordert. Nun kommt Facebook dem in Deutschland nach. Die aktuelle Umfrage des MUNICH DIGITAL INSTITUTE zeigt, dass es für Facebook selbst auch enorm wichtig ist, gegen die Verschärfung im Ton vorzugehen. Zusätzlich wurde eine Inititiative für mehr Zivilcourage gegründet.

  • ALPHABET The Guardian: Project Skybender: Google’s secretive 5G internet drone tests revealed: Nicht nur heute, auch in den vergangen Jahren hat Google stark in Drohnen und Satelliten investiert. Laut neuen Details werden nun auch einige Pläne dazu bekannt. Das Projekt Skybender soll eine 5G-Datenverbindung über solarbetriebenen Drohnen aufbauen. Noch bis Juli 2016 hat die Google-Tochter Alphabet die Erlaubnis, auf einem Flugplatz in Virgin Atlantic, weitere Tests durchzuführen. Wann genau das schnelle Internet über Drohnen starten soll, verrät Google allerdings nicht.

  • KAFFEE t3n: Die wirklich wichtige Kennzahl: Gehackte Kaffeemaschine misst den Kaffeeverbrauch in Echtzeit: Kann man mal machen. Ein paar Entwickler aus den Niederlanden war es wohl sehr wichtig zu sehen, wie viel Kaffee die hauseigene Maschine gebrüht hat. Darum entwickelten sie ein Dashboard, das genau aufzeigt, welche Mengen an Coffein Kollege A und Kollege B schon in sich rein geschüttet haben. Ein Suchtexperte könnte, zumindest rein theoretisch, frühzeitig aufgesucht werden.

CHIEF-EDITOR’S NOTE: Wenn Ihnen unsere Arbeit etwas wert ist, zeigen Sie es uns bitte auf Flattr oder indem Sie unsere Reichweite auf Twitter, Facebook, Google+, Soundcloud, Slideshare, YouTube und/oder Instagram erhöhen. Vielen Dank. – Tobias Schwarz

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,
Steve Martin

Steve Martin

ist Content Manger bei den Netzpiloten und seit März 2013 mit an Bord. Davor studierte er Medientechnik an der Hochschule Mittweida. Schon vor Beginn seines Studiums interessierte er sich für Onlinemedien im Web 2.0 und begeistert sich außerdem für Playstation-Games, Filme und gute Musik.

More Posts - Website - Twitter