Pew Internet Studie: Erwachsene in Social Networks

Pew Internet hat eine neue Studie veröffentlicht, in der die Nutzung von Social Networking Sites durch Erwachsene untersucht worden ist. Demnach hat sich die Zahl der erwachsenen Internetnutzer, die ein Profil bei einem der Social Networks pflegen von 2005 bis 2008 mehr als vervierfacht – von 8 Prozent auf jetzt 35 Prozent. In der Untersuchung zeigte sich des weiteren, dass 18-24 Jährige am stärksten vertreten sind. Hier liegt die Quote bei 75%. Was zu erwarten war: Verfolgt werden mehr persönliche und private Zwecke als berufliche. Aufbau und Pflege von Freundesnetzen dominiert gegenüber rein professionellen Netzwerken. Das PDF zur Studie gibt es hier zum Download.

Schlagwörter: , ,
Steffen Büffel

Steffen Büffel

ist freiberuflich als Medien- & Verlagsberater, Trainer und Medienwissenschaftler tätig. Schwerpunkte: Crossmedia, Social Media und E-Learning. Seine Blogheimat ist der media-ocean. Außerdem ist er einer der Gründer der hardbloggingscientists.

More Posts - Website