Die Netzpiloten sind Partner des GEN Summit 2018

Im Sommer 2018 wird an drei vollgepackten Tagen zum 8. GEN Summit in Lissabon eingeladen! In vergangenen Jahren fand das Event bereits in Metropolen wie Wien und Barcelona statt. Vom 30. Mai bis zum 1. Juni versammelt sich die Branche in der Haupstadt Portugals, Lissabon, um die Zukunft der Journalismus zu diskutieren. Veranstaltet wird das jährliche und weltweit größte Treffen von Journalisten vom Global Editors Network. Erwartet werden mehr als 750 RedakteurInnen und ChefredakteurInnen aus über 70 Ländern. 

Hin zum „Augmented Newsroom“

Die Medienlandschaft wird nach wie vor von drastischen Veränderungen durchzogen. Über 80 Speaker füllen die drei Summit-Tage mit interessanten Vorträgen zu relevanten Themen die Journalisten weltweit beschäftigen. Wie können beispielsweise disruptive Technologien wie künstliche Intelligenzen, Voice Interfaces oder Blockchain unsere Newsräume beeinflussen? 

Einige nennenswerte Speaker sind beispielsweise Craig Newmark, der Gründer von Craigslist, Robert McKenzie von den BBC News Labs oder Esra Dogramaci von Deutsche Welle. Bei Vorträgen wie „immersive journalism and 360 degree video storytelling“ oder Pivot to audio geht es um Podcasts und ihre wachsende Bedeutung als Newsformat. Einen detaillierten Überblick zum Programm findet ihr auf der Website des GEN Summit und auf dem GEN Medium-Account werden die Themen in einem Blog-Post genauer erläutert. 

In der Playlist zum GEN Summit 2017 in Wien könnt ihr euch mit einer großen Auswahl von Videos von dem Event überzeugen lassen. Wenn ihr den GEN Summit nicht verpassen wollt, dann könnt ihr hier eure Tickets kaufen. Bis zum 28. Februar könnt ihr euch mit dem „Winter Warmer“ Angebot nämlich noch rund 33 Prozent des Ticketpreises ersparen! Wenn ihr Teil einer Gruppe von fünf oder mehr Personen seid, könnt ihr euch bei der Marketingdirektorin Rebecca Mason nach einem besonderen Angebot erkundigen.

+++ RABATT-AKTION +++

Mit dem exklusiven Rabatt-Code für Netzpiloten-Leser könnt ihr euch Tickets zum Earyl-Bird-Tarif – der eigentlich schon am 31. Januar abgelaufen ist – sichern. Gebt beim Ticketkauf einfach NETZPILOTEN990 in das Gutscheinfeld ein und bezahlt 990 Euro statt 1780 Euro. Ihr spart damit um die 45 Prozent des eigentlichen Ticketpreises. 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,