Netzpiloten sind Partner der European Identity & Cloud Conference 2017

Vom 9. bis 12. Mai ist es wieder soweit und die nunmehr 11. European Identity & Cloud Conference (EIC) von Veranstalter KuppingerCole findet statt. Veranstaltungsort ist das Dolce Ballhaus Forum in Unterschleissheim bei München.

Die EIC ist das führende Event für Identitäts- und Zugriffsmanagement, Unternehmensführung, Risikomanagement und Compliance und Cloud Security. Rund 700 Teilnehmer von internationalen Unternehmen werden auf der EIC Best Practices und Diskussionen anbieten. 29 internationale Top-Speaker werden zu Themen referieren wie:

  • Identity Based Security der nächsten Generation
  • Bauen einer Informationsarchitektur für agile Unternehmen
  • Privacy by Design: ein praktischer Ansatz zum Erreichen von GDPR-Bereitschaft
  • Werterbringung für den ‚Connected Customer‘
  • Management von Risiken der Service basierten digitalen Business-Technologie
  • Blockchain, Blockchain, Blockchain
  • Inegration und Sicherung des Internet of Things

Eine komplette Liste der Speaker findet ihr hier. Freut euch auf vier prall gefüllte Tage mit Präsentationen, Panel-Diskussionen, sowie der EIC-Awards-Zeremonie. Einen detaillierten Überblick über das gesamte Programm befindet sich auch auf der Website. 

Um euch weiterhin auf dem Laufenden zu halten, könnt ihr auf dem Twitter-Profil des Events oder der Facebook– und LinkedIn-Seite des Veranstalters vorbeischauen oder dem Hashtag #eic17 folgen. Auf dem Event selbst könnt ihr zudem die offizielle Conference App nutzen, die für iOs, Android, Windows Phone, sowie für Blackberry verfügbar ist. 

Das war die EIC im letzten Jahr – Blockchain ist und bleibt ein vieldiskutiertes Thema und Identitäts- und Berechtigungsmanagement werden immer größere und zentralere Themen in der Industrie:

Hier könnt ihr euch für die EIC anmelden!

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,