KOLUMNEN

Kolumne

Jörg WittkewitzLesetipps für den 1. Oktober

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • GEMA & YOUTUBE GEMA und Verbundpartner klagen gegen YouTube: Gemeinsam mit sieben weiteren Musikautorengesellschaften macht die GEMA nun ihren Anspruch im Hauptsacheverfahren gegen YouTube geltend. Die GEMA hatte vor dem Landgericht Hamburg versucht, eine Einstweilige Verfügung gegen die Google-Tochter YouTube zu erwirken. Das Gericht hat am 27. August dieses Jahres entschieden, dass die Eiligkeit als Voraussetzung für eine Einstweilige Verfügung nicht gegeben ist.
  • ANDROID HANDYS Google Phone Gallery: Android Handys überschwemmen den Markt. Google selbst liefert eine handliche Seite für den Überblick.
  • FACEBOOK & SKYPE Facebook und Skype stehen offenbar kurz vor großer Kooperation: Das weltweit größte soziale Netzwerk und der größte Internettelefonie-Dienst der Welt stehen anscheinend unmittelbar vor einem großen Abschluss. Laut Angaben von All Things Digital soll Facebook nämlich die Integration von Skypes Technologie planen.
  • eLEARNING & SCHULE The Case For Social Media in Schools: A year after seventh grade teacher Elizabeth Delmatoff started a pilot social media program in her Portland, Oregon classroom, 20% of students school-wide were completing extra assignments for no credit, grades had gone up more than 50%, and chronic absenteeism was reduced by more than a third.
  • EGO-SHOOTER & DIE MAUEREgo-Shooter zum Mauerfall – Virtueller Todesstreifen sorgt für scharfe Kritik – Digital – sueddeutsche.de: In quot;1378 (km)quot; wird die innerdeutsche Grenze zum Schauplatz eines Ego-Shooter-Spiels, das ein Medienkunststudent entwickelt hat.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.


Parker HigginsVideo: „Sintel“ trailer

Today, if all goes according to plan, the Blender Foundation releases their latest animated short, „Sintel,“ free on the internet. This release is remarkable because Blender, the software they use and help develop, is a free competitor to the hyper-expensive animation suites in popular usage, and because the team is extremely international and collaborates remotely. That and their films are always released for free download!

Click through for the trailer to Sintel, and keep an eye on their page for the full release.

[Mehr]

Peter BihrInterview: Dr. Christoph Bieber

Politik Digital - Online zum Wähler

Am 1. Oktober erscheint Ihr neues Buch „politik digital. Online zum Wähler„. Für Querleser: Wie würden Sie die Kernthese Ihres Buchs in drei Sätzen zusammenfassen?

Da genügt beinahe schon ein Satz: „Das Internet verändert unser Handeln, und nicht nur unser Denken.“ Die Grundidee dabei ist, dass in den vergangenen Jahren bereits so viele Dinge geschehen sind, die im Netz oder durch das Netz hindurch den Alltag vieler Menschen unmittelbar beeinflusst hat. Die Wahl Barack Obamas, der Online-Wahlkampf zur Bundestagswahl, die Zensursula-Debatte oder der Aufstieg der Piratenpartei sind dabei die dominieren Themen der letzten beiden Jahre. In Zukunft dürften die „Szenen“ und „Milieus“ hinter den digitalen Eliten eine wichtige Rolle für die Entwicklung einer „Netzpolitik“ spielen, ebenso die wird sich die Organisation der politischen Parteien noch stärker an den Möglichkeiten der Online-Kommunikation orientieren. Und wir werden angesicht der sinkenden Wahlbeteiligung wohl auch wieder Wahlgeräte reden müssen.

[Das gesamte Interview folgt nach dem Sprung.] [Mehr]

Parker HigginsVideo: NES Cee-Lo Parodie

A few weeks back, Cee-Lo came out with a catchy song whose title was vulgar enough that it couldn’t be played on American radio. (It wasn’t even close.) But the internet picked up the song and loved it–if you still haven’t seen it, Google will help you find it–and now we get to see great projects like this one: a chiptuned version of the track with re-written lyrics all displayed on an NES intro screen. Fantastic.

See the video after the jump.

[Mehr]

Julia MalzMurphys Murmel

Ja, jeder von uns ist schon mal in Murphys Chaoskugel hilflos durch die Gegend gekullert. Wie eine farbensprühende, wahnsinnige Murmel auf LSD. Nun, von aussen betrachtet, sozusagen aus dem fallsicheren Kinderstuhl mit selbsthaftendem Besteck, da lässt es sich leicht gefällig mit dem Kopf wippen und sagen.“Jaja, Murphy‘s Law, das kennt man ja. Whatever can go wrong, will go wrong. Muss so.“. Und dann streichelt man sich das Bäuchlein und blickt mitleidig auf das arme Würstchen, das sich da mit stumpfer Machete durch seinen persönlichen Desasterdschungel schlägt… [Mehr]

Jörg WittkewitziPad Nano mit Multitouch

Der kleinste Bruder des iPad heißt ja bekanntlich iPod Nano und ist nun bald mit einem Multitouch-Display und 8GB im Laden zu finden. Das ist sehr gut für alle Leute mit Kleidergröße 36 oder Menschen unter 1,20m. Meine Bratpfannenhände sind nicht geschaffen für diese Welt des Mini und Nano. Interessant ist noch, dass Apple tatsächlich fast 50 Dollar Fabrikationskosten berappem muss, was eine denkbar schlechte Marge ermöglichen würde. Aber dafür kann man es ja beim „kaum“ teureren iPhone wieder von den Lebenden nehmen. Ich denke, es wird bald Zeit, einfach überall eine Eins davor zu schreiben bei allen Mac-Produkten unter 1000 Euro, damit nicht jeder Hinz und Kunz…aber das ist ein anderen Thema. Denn ich musste neulich meinem Filius ein MacBook für die Schule kaufen, weil die in der Klasse das jetzt einführen. Zarte Hinweise auf ein anderes Unix namens Linux als edubuntu mit einem 08/15-Netbook oder Ähnliches wurden von der Lehrerschaft jovial abgebügelt, weil die Macs ja so zuverlässig seien. Hatte ich in den letzten Jahren schon mal einen Ausfall eines meiner ubuntu-Rechner? Ja, stimmt, das war 2005 als ich noch Windows benutzte. Aber das kleine MacBook kostet ja nur 1000 EUR, für einen 13jährigen ist das ja mal ein angemessens Gadget für die Schule. Mal sehen, wer da demnächst um die Umkleideräume schleicht…

Parker HigginsVideo: Mozillas SciFi Handy-Konzept

Now that Firefox is a giant in the browser world and the Mozilla Foundation is one of the leading defenders of the open web, it’s easy to forget how creative–and disruptive–their projects have always been. Many of the innovations developed for early Firefox builds are now universally standard on every browser. Their entry into the mobile space has so far been just a browser, and while they’re not actually looking into building hardware, their incredible ideas for what the phone of the future could be are pretty cool to see.

See the video after the click.

[Mehr]

Thomas PrausPicnic10 – ein Videorückblick

PICNIC '10

Letzte Woche fand in Amsterdam das Picnic-Festival statt. Von Mittwoch bis Freitag traf ein sehr internationales Publikum zusammen um auf kreativen Wegen über Business, Gesellschaft und Technologie zu diskutieren. Picnic nennt sich bewusst nicht Konferenz, sondern Festival, man will damit den spielerischen Ansatz der Veranstaltung betonen. Auf möglichst vielen Wegen soll auch das Publikum in Kontakt zu einander gebracht werden, durch Architektur, Design und natürlich Programmgestaltung. Ich habe während der drei Tage mit dem iPhone Szenen gefilmt und sie relativ locker aneinander geschnitten, ich hoffe man spürt die Kreativität und den Unternehmergeist dieser Veranstaltung.

Die Videos folgen nach dem Sprung.

[Mehr]

Jörg WittkewitzCoolTool: iStreamer fürs iPad

iStreamer von AllOfMe ist was fürs iPad. Es ist für all die Informationsflüsse und -fluten, die man im Realtime Web so auf sich einprasseln lassen will, vom RSS-Feed über 1001 Statusmeldung bzw. tweet sowie auch spezielle Suchbegriffe oder Bilder aus der eigenen Freundeswelt. Man kann sogar rein und rauszoomen aus den Streams der Freunde und Freundesfreunde. CoolTool-Award des Tages! Now available on iTunes. Die Lightversion wird laut crunchgear nur einem Stream folgen….da gibt es auch ein Video dazu.


Neuere Beiträge[1][2][3]...[320][321][322][323][324]...[474][475][476]Ältere Beiträge