Amicella

KOLUMNEN

Kolumne: Miriam Pielhau

Andreas WeckFacebook: Neues Update für den verkurksten Chat!

Nach eingehender Kritik des neuen Facebook-Chats, der die Freunde nicht mehr nach dem Online- und Offline-Status sortiert, hat Facebook sich für eine weiteres Update entschieden. Das System “Freunde mit der meisten Interaktion” bleibt zwar an oberster Stelle vorerst bestehen, allerdings kann man nun beim Runterscrollen auch wieder das ältere System finden und alle Freunde, die Online sind, sehen…

[Mehr]

Jörg WittkewitzSocialMedia Map

Welches Tool kann man wofür benutzen? 1001 Tool sind in der Welt von SocialMedia schon ein(?) Grund, die Übersicht zu verlieren, die bekanntesten Werkzeuge hat overdrive kategorisiert und facebookbiz.de hat diese karte ausgegraben. Hier kann man sie herunterladen als PDF.


Jörg WittkewitzLesetipps für den 12. August

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.


Jörg WittkewitzTwitter-Klons: Heello und Subjot

Still ist es geworden um Twitter. Abgesehen vom Activity Stream, wo jetzt jeder sieht, wer wann welche neuen Follower hat oder oft retweetet wird. Aber ist das so interessant? Jeden Tag liest man auf Google+, dass der eine oder andere zugunsten von Googles neuem Spielzeug bei Twitter oder Facebook die Türen zusperrt. Eigentlich ist das keine gute Zeit für Twitter-Klons. Aber da diese seit einiger Zeit in der Entwicklung sind, konnten die Gründer ja nicht ahnen, dass Google so schnell so viele Nutzer anziehen würde. Mit Heello und Subjot sind diese Woche zwei Dienste gestartet, die noch vor 6 Wochen Furore gemacht hätte, zumindest Subjot, denn das ist wirklich ganz sinnvoll ausgestattet.

[Mehr]


Andreas WeckTwitter: Jetzt auch Fotosharing möglich!

twitterBeim Microblog Twitter war es bisher nur für einen kleinen Teil der Nutzer möglich Bilder zu teilen, nämlich denen die externe Dienste hinzugezogen haben. Eine Neuerung in der Tweetbox ändert das nun.

In der unteren Ecke der Tweetbox findet Ihr jetzt zwei Symbole, eine kleine Kamera für den Upload und einen Kompass für die Auswahl des Standortes. Als Host dient das Photosharing-Portal Photobucket, welches sich hier scheinbar einer tollen Koorp. mächtig gemacht hat und bereits seit dem 12. Juli diesen Jahres besiegelt ist.

[Mehr]

Andreas WeckVideotipp: Norway Social Tattoo

Netzpiloten Videotipp

Dieser Kerl im Video zeigt seine Anteilnahme an der Tragödie von Norwegen auf eine recht merkwürdige Art und Weise, indem er sich ein “Social Tattoo” stechen lässt. Da gibts meiner Meinung nach aber schönere Erinnerungen, die man sich tättowieren lassen kann… whatever… seht selbst!

[Mehr]

Andreas WeckVideo: Mitschnitt der Diskussion “Bürger Hacker” veröffentlicht.

Das Goethe-Institut in Moskau veranstaltete am 13.07.2011 eine Diskussion über das derzeit hochaktuelle Thema “Bürger Hacker – Muss man Informatiker sein, damit das demokratische Instrument der zivilen Kontrolle im digitalen Zeitalter funktionieren kann?”. An der Diskussion waren Mercedes Bunz und Constanze Kurz sowie einige russischen Experten beteiligt. Ein Mitschnitt der Diskussion ist soeben auf der Website vom Goethe-Institute Moskau online gestellt wurden. Eine absolut sehenswerte Unterhaltung.


Andreas WeckFacebook veröffentlicht einen Messenger!

facebook messenger

Nach den ersten sehr erfolgreichen Schritten Facebooks im Bereich der mobilen Kommunikation seiner Nutzer, geht das Unternehmen jetzt noch einen Schritt weiter und hat heute den Facebook Messenger veröffentlicht. Eine Applikation die in ihrem Aufbau und ihrer Funktionsweise stark an WhatsApp erinnert.

Der Facebook Messenger ist so konzipiert, dass er das Verschicken der Nachrichten sowohl an die Facebook Kontakte, als auch an die Kontake im Smartphone (die ebenfalls die Anwendung nutzen) zulässt – genau wie Whats App[Mehr]


Jörg WittkewitzStudie: Kinder und Medien

Gestern stellte der Egmont Ehapa Verlage (allen bekannt als Herausgeber von Asterix und Lucky Luke Comics und naheliegenderweise der wöchentlichen Micky Maus) seine Studie zum Konsumverhalten von Kinden mit Medien vor, die KidsVerbraucherAnalyse (KidsVA). Die Zahlen sind ermutigend: 5,9 Millionen (96%) aller befragten Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren geben an, in ihrer Freizeit Zeitschriften anzuschauen und immerhin 5,5 Millionen (91%) schmökern in Büchern. Leise Zweifel kommen auf, wenn ich an die Zeiten meines Sohnes in der Grundschule denke. Da gab es einige Kinder, denen man in der dritten Klasse nicht ersnthaft unterstellen konnte, dass schon mal ein Kinder-Buch wirklich gelesen. Aber reinschauen und durchlesen sind ja auch zwei Paar Schuhe. Und die freundlichen Menschen, die Umfragen machen können den Menschen ja auch nicht hinter die Stirn sehen… [Mehr]
Neuere Beiträge[1][2][3]...[195][196][197][198][199]...[407][408][409]Ältere Beiträge