Nikolaus Roettger

Nikolaus Röttger wird neuer Chefredakteur des Online-Magazins Gründerszene

Nikolaus Röttger wird neuer Chefredakteur von Gründerszene, dem führenden Online-Magazin für die Startup-Szene und die digitale Wirtschaft in Deutschland. Er übernimmt die Leitung des achtköpfigen Teams zum 1. August 2013.

v.l.n.r_Joel_Kaczmarek_Nikolaus_Roettger_Mark_Hoffmann

Nikolaus Röttger war zuletzt Mitgründer und Redaktionsleiter des Business-Lifestyle-Magazins Business Punk. Weitere berufliche Stationen des 37-jährigen waren die Financial Times Deutschland, Sueddeutsche.de und Yahoo. Röttger ist zudem Gründer des Online-Magazins e-politik.de. Röttger folgt auf Joel Kaczmarek, der sich nach vier Jahren als Chefredakteur von Gründerszene aus dem operativen Geschäft zurückgezogen hat.

Joel Kaczmarek wird zukünftig die Rolle des Herausgebers einnehmen. Er zeigt sich erfreut, „dass Nikolaus Röttger an Bord der Gründerszene-Redaktion kommt. Mit seiner Erfahrung, seinen Kontakten und seiner Stärke in den Bereichen Themenfindung und Social Media ist er genau der richtige Kopf, um das Online-Magazin gemeinsam mit dem hochmotivierten Redaktionsteam auch weiterhin erfolgreich auszubauen„, sagt Kaczmarek über seinen Nachfolger.

Die Freude ist beidseitig, denn Nikolaus Röttger freut sich darauf, „die wirtschaftsjournalistische Berichterstattung über die Digitalbranche auf Gründerszene weiter auf- und auszubauen. Und gemeinsam mit dem Redaktionsteam die Startup-Community früh mit Themen und Trends zu versorgen sowie neue Formate und Ideen zu entwickeln.

Nikolaus Röttger hat mit seinen Magazinen in den vergangen Jahren immer wieder seinen eigenen Gründergeist und seine Innovationskraft unter Beweis gestellt und passt daher sehr gut zu uns. Er ist ein erfahrener Journalist mit viel Know-how und Gespür für Trends und die gesamte Digitalbranche„, sagt Mark Hoffmann, CEO des Gründerszene-Verlags Vertical Media.


Teaserimage by Vertical Media


Image (v.L.n.R Joel Kaczmarek, Nikolaus Röttger, Mark Hoffmann) by Vertical Media

Schlagwörter: , , ,
Tobias Kremkau

Tobias Kremkau

ist Coworking Manager des St. Oberholz und als Editor-at-Large für Netzpiloten.de tätig. Von 2013 bis 2016 leitete er Netzpiloten.de und unternahm verschiedene Blogger-Reisen. Zusammen mit Ansgar Oberholz hat er den Think Tank "Institut für Neue Arbeit" gegründet und berät Unternehmen zu Fragen der Transformation von Arbeit. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn