Lesetipps für den 8. Oktober

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • SOCIAL MEDIA VOKABELN The New and Improved 2010 Social-Media and Mobile Glossary:
  • FERNSEHEN 2.0 Erste Details der Google TV-Hardware Logitech Revue: Google TV wirft seine Schatten voraus…
  • KULTUR 2.0 Kultur 2.0 » Studie zum Social-Media-Engagement deutscher Museen und Orchester ist online: Seit vergangenem Jahr findet Social Media zunehmend Beachtung in der Kommunikation von Kultureinrichtungen. Diese Feststellung war Anlass im Zeitraum Februar bis Juni 2010 die Studie zum Thema “Das Social-Media-Engagement deutscher Museen und Orchester” durchzuführen. Wie sehen die Aktivitäten aus?
  • FACEBOOK, GOGGLE & JARVIS The TWiT Netcast with Leo Laporte: Jeff Jarvis amp; Leo Laporte Allstars über Googles TV Ideen und die neuesten Änderungen bei Facebook (plazes und groups), Umi und vieles mehr…
  • WISSENSMANAGEMENT 1.2 "Wir stehen an der Schwelle zu einer neuen Form des Wissensmanagements": Lustiges Interview mit dem Obermufti Wissensmanagement bei IBM, leist sich wie seinerzeit ein Interview über den Siegeszug der Groupware. ewiggrestig, fehlen nur noch die Wissenskriesläufe und -treppen…
  • FILESHARING & URHEBERRECHT 2.0 The real cost of free | Cory Doctorow: Es stellt sich mal wieder heraus, dass außer Cory Doctorow nur wenige Substanzielles zum Thema Urheberrecht, Filesharing und Künstler berichten können: Commenters who claim I tell artists to give their work away for free are wrong – and they should focus on the real online villains
  • MARKE & SOCIAL MEDIA Social Media Strategie – Vom Inhalt zur Brand Community | socialmedia-blog.de: quot;Für die strategische Markenführung im Social Web, müssen Unternehmen ihre Social Media Maßnahmen auf einer Plattform zusammenführen. Beste Möglichkeit ist der Blog.quot; DAS, Kinder, es heißt DAS! Himmel, lass Orthographie regnen…
  • DINGSBUMS LEGT ZU Social Media legt dank Silver Surfers zu: Alte Lehren rosten nicht. Kennt noch jemand den Satz aus Studien über die Fernsehforschung. Die Klugen werden klüger und die Dummen macht das Fernsehen dümmer: quot;Je höher die Schulbildung, desto häufiger die Social-Media-Nutzung. Gemäss Net-Metrix-Studie nutzen User mit hoher Schulbildung (42 Prozent) gefolgt von jenen mit mittlerer Bildung (39 Prozent) ganz klar häufiger Social-Media-Angebote wie insbesondere Blogs und Foren als jene mit obligatorischer Schulbildung (19 Prozent).quot;

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , , , ,
Jörg Wittkewitz

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)

More Posts