5 Lesetipps für den 7. Juni

In unseren erlesenen Lesetipps zu einigen Perlen im Web geht es heute um die verschobene EU-Datenschutzreform, die verschiedenen Arten von Facebook-Fans, Erhöhung von Reichweite und Traffic durch Google+, Google Glass auf der LeWeb 2013 und Pipes Wette auf den Fortbestand der Datei. Ergänzungen erwünscht.

  • DATENSCHUTZ Spiegel Online: EU-Ministerrat bremst Datenschutzreform: Die EU-Datenschutzreform ist in Gefahr: Weil der Ministerrat sich nicht einigen konnte, landet das Projekt vorerst auf der langen Bank. Ob es überhaupt noch dieses Jahr verabschiedet werden kann, erscheint nun fraglich. Besonders das deutsche Bundesinnenministerium hat sich gegen eine Reform, die die seit 1995 geltende EU-Datenschutzrichtlinie ersetzen sollte, eingesetzt.
  • FACEBOOK t3n: 7 Typen an Facebook-Fans und wie man sie behandeln sollte: Kenne deine Fans und wisse, was sie von dir erwarten – das könnte laut unseres ehemaligen Netzpiloten Andreas Weck eines der Gebote sein für Seitenbetreiber und Community-Manager. Doch kann man Follower in Kategorien einordnen? Die Agentur Reachlocal hat es versucht und zudem einen Ausblick gegeben, wie man mit seinen Fans umgehen soll.
  • GOOGLE+ Bjoerntantau.com: Traffic und Reichweite mit Google+ boosten: Björn Tantau hat sich sehr lesenswert mit der Steigerung von Traffic und Reichweite auf Google+ beschäftigt, denn Googles soziales Netzwerk gewinnt immer mehr an Bedeutung. In Verbindung mit dem Autorship Markup und einem verbesserten Ranking in der Websuche kann eine verstärkte Konzentration auf Google+ viel Sinn machen. Denn auch hier entscheiden immer noch die Inhalte, was ankommt und was nicht.
  • LEWEB 2013 W&V: Auf der LeWeb dreht sich (fast) alles um Google Glass: Auf den Tech-Konferenzen dieser Welt dominiert gerade nichts so sehr die Debatte wie Google Glass. Die Datenbrille wird auch gerade auf der derzeit laufenden Konferenz LeWeb 2013 in London herumgereicht, doch W&V hatte auch noch Zeit für die wichtigsten Fragen: Gibt es bald einen Google Campus in Berlin?
  • PIPE netzwertig.com: Pipe wettet auf den Fortbestand der Datei: Nach einem ganzen Jahre im geschlossenen Beta-Stadium ist das Berliner Startup Pipe nun gestartet und bietet die Möglichkeit des direkten Filesharings zwischen Facebook-Kontakten an. Martin Weigert sieht daran eine Wette auf die Grundannahme, dass Medieninhalte immer noch vorrangig als Datei gespeichert werden und nicht via Streaming zugänglich sind. Er hat da seine Zweifel.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , , , , , , ,
Tobias Schwarz

Tobias Schwarz

ist Coworking Manager des St. Oberholz und als Editor-at-Large für Netzpiloten.de tätig. Von 2013 bis 2016 leitete er Netzpiloten.de und unternahm verschiedene Blogger-Reisen. Zusammen mit Ansgar Oberholz hat er den Think Tank "Institut für Neue Arbeit" gegründet und berät Unternehmen zu Fragen der Transformation von Arbeit.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - Google Plus