Lesetipps für den 7. Januar

Die Blogpiloten sammeln Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen.
Wenn Ihr auch lesenswerte Vorschläge habt, dann postet sie in den Kommentaren. Es kann sein, dass sie im Spamfilter landen – vor allem, wenn es mehrere pro Kommentar sind – aber wir werden sie uns trotzdem ansehen. Wer Links zu Produkten oder Firmen schickt, kann nur in raren Ausnahmefällen damit rechnen, dass wir sie hier weiterempfehlen.

  • Die 200 Parameter des Google Algorithmus: Aus welchen Elementen wird eigentlich der Algorithmus von Google gebildet. Nicht alle aber viele sind hier aufgelistet. Eine Aufzählung nicht nur für SEO-Experten sondern auch für all diejenigen, die bei der Diskussion der Marktmacht von Google immer so ein mystisches Raunen auf den Lippen haben.
  • Journalismus 0.9: Ilja Braun auf perlentaucher.de: über die Honorarvereinbarungen für Freie Journalisten des BDZV mit ver.di, DJU und dem DJV  .
  • The Shorty Awards – The best producers of short content on Twitter: Habt Ihr schon Eure Lieblingstwitterer und -follower bei den shortyawards nominiert? Nicht? Dann wird es aber langsam Zeit. Deutschland muss ja nicht überall hinterher hinken.
  • 563 Autoren,: deren Werke im Jahr 2010 gemeinfrei geworden sind. Sigmund Freud ist auch dabei, wie einige schon per twitter verbreitet haben. Aus meiner Sicht wichtiger ist William Butler Yeats, aber auch Osip Mandelstam ist kein Unbekannter.
  • Die aktuellen Nutzerzahlen von Facebook in einem Vergleich von Sommer und Winter 2009.
  • Roland Kühl-v. Puttkammer zum gesammelten Leiden des Frank Schirrmacher an der Explosion der Signifikanten im virtuellen Raum.
  • Der gläserne Bewerber. Heute ist das Händeschütteln häufig nicht der erste Eindruck – je nachdem, durch wieviele Seiten sich der Personalchef vorher im Internet geklickt hat.
  • Wem läuft die Netzavantgarde nach, Herr Lovink? Ein schönes Interview mit einem Urgestein der Netztheorie. Der Anfang mag noch recht fad sein, aber dann gewinnt es schnell an Fahrt.
  • Wer noch nicht weiß, welches Laptop es demnächst werden soll, hier der ultimative Tipp in 2:25 min.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , ,
Jörg Wittkewitz

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)

More Posts