Lesetipps für den 7. Januar

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • WIKILEAKS & BANKEN Wikileaks-Veröffentlichungen – Die Angst der Wall Street – Geld – sueddeutsche.de: Die SZ fängt einfach schon mal an in der Hoffnung, dass Assange jetzt schnell nachlegt: quot;Amerikas Bankenbranche ist in Aufruhr – weil Wikileaks-Gründer Julian Assange Einblicke in ein quot;Ökosystem der Korruptionquot; ankündigt. Wie sich das größte Finanzinstitut der USA gegen die Enthüllungen wappnet…quot;
  • WINDOWS & TABLET Microsoft’s Steve Balmer Demos Cool iPad-Influenced PCs [CES 2011] | Cult of Mac: Wer kauft denn jetzt Microsoft? Apple oder Google?
  • WIKILEAKS & MEDIEN The Man Who Spilled the Secrets : The collaboration between WikiLeaks founder Julian Assange, the Web’s notorious information anarchist, and some of the world’s most respected news organizations began at The Guardian, a nearly 200-year-old British paper. What followed was a clash of civilizations
  • ACH JA DAS SUPERWAHLJAHR… Über die Zeitkrise im Superwahljahr 2011 — CARTA: Oh, da wird aber wieder die Phrasendreschmaschine angeworfen:quot;Zeitarmut ist eine wichtige Einschränkung von Strategiefähigkeit. Regieren im Minutentakt kennzeichnet das Politikmanagement der Spitzenakteure. Gleichzeitig nehmen die Komplexität und das nicht wissensbasierte Entscheiden unter Bedingungen der Unsicherheit zu.quot;
  • AMAZON & ZENSUR e-book-news.de » “The day the Kindle died”: Amazon löscht kritisches E-Book zum Thema Bestseller-Ranking: Zwei geradezu mystische Größen regieren den Erfolg von Internet-Autoren, zum einen Googles Page-Rank, zum anderen das Bestseller-Ranking im Amazon-Store. Die Einstufung von Websites durch die Methoden der „Search Engine Optimization“ (SEO) ist in gewissen Maßen beeinflussbar, was zu einer Flut von Experten-Tipps und ständig aktualisierten Ratgebern geführt hat. Der Weg zum Bestseller-Titel schien dagegen ebenso klar wie steinig: man muss möglichst viele Bücher verkaufen. Wie der US-Autor Thomas Hertog feststellen musste, gibt es jedoch auch Seitenwege, die weitaus schneller zum Erfolg führen.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , ,
Jörg Wittkewitz

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)

More Posts