Lesetipps für den 6. April

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • HTML5 – Die Isarrunde: Warum HTML5 wichtig ist…
  • Gutenberg-Galaxis in der Wikipedia: Damit man versteht, was der Herr Prof. Bolz – etwas weiter unten in den Linktipps – so redet…
  • ARD Mediathek: ‚Bis nichts mehr bleibt‘ – in voller Länge: Nur ab 20.00 Uhr im Netz zum Anschauen: Der Film erzählt, mit welch raffinierten Methoden es der Organisation Scientology immer wieder gelingt, Menschen von sich abhängig zu machen. Der junge Familienvater Frank schafft es, sich selbst wieder aus den Fängen des Systems zu lösen – aber in diesem Kampf verliert er seine Familie an Scientology.
  • Huffington Post: iPad won’t save newspaper industry
  • Bolz: “Es wird darauf ankommen, auf die Seite der Programmierer zu gelangen.”: Da erklärt uns einer die Welt von heute: „Es gibt eine leider wachsende Zahl der Bevölkerung, die sozial abgehängt sind und für die es keine dringende Notwendigkeit gibt, sich immer wieder in die Weltkommunikation einzuschalten. Es geht hier in der Tat vor allem um die Gruppe der gesellschaftlich und wirtschaftlich Produktiven. Man darf aber nicht vergessen, dass es außerhalb dieser Gruppe auch diejenigen gibt, die sich allein aus der Lust am Kommunizieren vielfach genau so verhalten. Gerade diese Gruppe – dazu zählen auch sehr viele Jugendliche – befeuern diese Entwicklung….“
  • How 5 Brands Are Mastering the Game of Foursquare: With its game mechanics and spunky badges, Foursquare could easily be mistaken for a frivolous mobile application with little to no value for businesses. As the startup races to the million member milestone, however, nothing could be further from the truth.
  • Poynter: The Decline Of Newspapers in America: Eine Zeitleiste mit den Geschehnissen in der amerikanischen Verlagswelt
  • The Ten Plagues Of Social Media: Ten Plagues of Social Media. All are paired with a counterpart from the ancient rendition

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , ,
Jörg Wittkewitz

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)

More Posts