Lesetipps für den 21. Oktober

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • BUNDESTROJANER Virenschutz-Hersteller half beim Ausspionieren per Bundestrojaner : "Eine Strafverfolgungsbehörde hat sich an uns gewendet und unsere Mitarbeit angefragt. Ein User wurde anhand eines gezielten Angriffs ausgespäht", heißt es in der vertraulichen Nachricht des hochrangigen Mitarbeiters. Dem Hersteller wurde eine Kopie des Bundestrojaners überlassen. Das Virenschutz-Unternehmen hat den Trojaner dann so angepasst, dass die eigene Schutz-Software den Verdächtigen nicht warnte – und so die Bespitzelung ermöglichte.
  • MEDIENWANDEL? Lokal, sozial, egal: Raus aus H.9.2.264, Innenpolitik! at JakBlog: Die Medientage bringen es in sensationeller Kontinuität fertig, immer exakt zwei Jahre hinter den Entwicklungen herzuhecheln. Auch eine Kunst, wenn man so will. Jedenfalls hat man sich in diesem Jahr für das Motto „Lokal, sozial, mobil“ (oder umgekehrt) entschieden, womit signalisiert werden soll, dass man leider vermutlich inzwischen über dieses Internet ein bisschen hinausdenken muss.
  • INTERNETHEIMAT Meine Heimat Internet: Das Internet ist Medium, Kaufhauskatalog und Bankschalter, für Sascha Lobo ist es mehr – ein Treffpunkt, eine Heimat.
  • BUNDESTROJANERBASTLER Bundestrojaner: Die Lauschfabrikanten: Spähsoftware zu programmieren ist ein stilles Geschäft. Es lebt von den Schwächen der modernen Computertechnik
  • GOOGLE+ & STATISTIK Wie viel Interaktion Google+ wirklich schafft: Insgesamt scheint sich der Abwärtstrend was die Zahl der auf Google+ durch die Nutzer veröffentlichten Beiträge (auf Deutsch) angeht, fortzusetzen.
  • ANONYMOUS & HANS-PETER UHL Anonymous kapert Uhls Website: Am Vortag hatte der CSU-Bundestagsabgeordnete noch geklagt: „Die Computer der Kriminellen werden immer ausgetüftelter, immer raffinierter!“ Prompt hat das Hacker-Kollektiv Anonymous kurzzeitig die Kontrolle über die Homepage von Hans-Peter Uhl übernommen.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , ,
Jörg Wittkewitz

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)

More Posts