Lesetipps für den 2. August

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • POLITIK Über Politiker im Netz: Ins Netz gegangen: Das ist die Allgemeinheit, die losgelassen ist auf eine neue Art zu kommunizieren. Sie fühlen sich sicher, dass sie jetzt tatsächlich, was sie als Wut aufgestaut haben, endlich mal loslassen können, ich zeig denen das.
  • ENTERPRISE 2.0 Enterprise 2.0: Transforming your workforce into a global pool of talent – Social Business Expert Blog: Oh, es geht um einfaches Bedienen von Software. Aha: "Organizations are now waking up to the fact that social business software isn’t a case of shoehorning tools, such as Twitter and Facebook, into the corporate environment. It is about taking the simplicity, flexibility and intuitive elements of these social tools and combining them with the enterprise-grade security and feature sets required by businesses."
  • ZUKUNFT Das Netz in fünf Jahren: Wie Online-Konzerne uns das Leben abnehmen – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Netzwelt: Bei SpOn glaubt man, dass es Apple auch 2016 noch geben wird. Ganz schön verwegen bei dem Erfolg der letzten Jahre. Not." Deswegen vertrauen Nutzer 2016 einem der großen Anbieter , die unter ihrem Dach geschützt alles anbieten, was man im Internet eben anstellen möchte. Und noch mehr: Die Anbieter von sozialem Netzwerk, Online-Einkaufsplattform und jeder denkbaren Form von (kostenpflichtiger) Unterhaltung kümmern sich noch um weitere Aspekte des modernen Digitalbürgers"
  • CHARTBEAT & MEDIEN How Chartbeat wants to help save the media industry: Newspapers and magazines used to publish content into a kind of void: they knew how many people subscribed, but that was about it — everything else was guesswork based on consumer surveys and other mumbo-jumbo. But online, every click and interaction can be tracked and charted and graphed over time, to create a picture of what is happening at any minute of the day.
  • FREIES WISSEN Podcasts from the University of Oxford: Ein schönes Beispiel, was deutschen Bildungseinrichtungen in Sachen Internet weitgehend abgeht…
  • JUGEND Jugendverschlüsselung: Computer und Internet verursachen nicht einfach nur einen dramatischen Medienwandel – dem Übergang zwischen den Generationen stehen nun ebenfalls ganz neue Wege offen.
  • FREIES WISSEN Netethics » Handlungsbedarf der politischen Instanzen nach freier Nutzung öffentlich finanzierten Wissens: Nach mehr als eineinhalb Jahren hat der Deutsche Bundestag über eine ursprünglich von Lars Fischer eingebrachte und dann vom Aktionsbündnis flankierte Petition beraten und weitgehende Zustimmung zu der Forderung signalisiert, dass Publikationen, „die aus durch den Staat bezuschussten Forschungen stammen“ frei (d.h. auch kostenfrei) zugänglich sein sollten.
  • AirBnB The Moment Of Truth For Airbnb As User’s Home Is Utterly Trashed : Until now everything has been just great for Airbnb, a service that lets people rent out their homes and become a sort of mini-hotel. The company launched in 2008 and has grown rapidly. They’ve been cloned by the Germans, which is always a mark of success. And they’re now a part of the billion dollar valuation club. Even the clone raised $90 million.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , ,
Jörg Wittkewitz

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)

More Posts