Lesetipps für den 19. August

Die Blogpiloten stoßen bei ihren Streifzügen durch’s Netz auf jede Menge spannende Links. Einige besonders lesenswerte stellen wir hier vor.

  • Aufmerksamkeit: Die Parallelökonomie der digitalen Medien: Andreas Göldi auf netzwertig einmal mehr mit einem fundierten und weitsichtigen Beitrag. Er erläutert, warum der Wandel durch Digitalisierung, den wir bisher erlebt haben nur die Spitze des Eisbergs ist und eigentlich eine Parallelwelt entsteht, die wesentlich umfassendere Veränderungen hervorrufen wird.
  • Argumentieren ist besser als beschimpfen: Markus macht sich in diesem Beitrag auf Netzpolitik sorgen über den Ton, der zunehmend die Musik in den Onlinedebatten um Netzpolitik und Politik allgemein anbelangt und schlägt vor, mehr zu argumentieren statt zu beschimpfen. Dem kann ich nur zustimmen.
  • KoopTech-Studie ist online: Lang erwartet, jetzt endlich online, die Studie der Hochschule Darmstadt namens „Kooperative Technologien“. Dabei handelt es sich um ein Forschungsprojekt zu internetbasierten Formen der Zusammenarbeit. Danke an Prof. Dr. Lorenz Lorenz-Meyer und Christiane Schulzki-Haddouti, dass die Studie als PDF zum Download angeboten wird.
  • Warum Paid-Content-Versuche gut sind: Stefan Niggemeier mit einem differenzierten Meinungsbeitrag zum Thema Bezahlinhalte und worin er die Chance für die Verlagsbranche sieht, sich aktuell noch einmal intensiver mit dem Thema Paid-Content auseinanderzusetzen. Er sieht darin die Möglichkeit, dass die Verlage dabei endlich lernen, dass sie nur Geld für ihre Inhalte bekommen, wenn sie auch Qualität liefern, was derzeit nur bedingt der Fall ist.
  • Grilluminaten: Grilluminaten ist eine Grill(er)-Community. Wer Inspiration, Rezepte, Tipps und Austausch sucht, hat ihre eine interessante Anlaufstelle.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , ,
Steffen Büffel

Steffen Büffel

ist freiberuflich als Medien- & Verlagsberater, Trainer und Medienwissenschaftler tätig. Schwerpunkte: Crossmedia, Social Media und E-Learning. Seine Blogheimat ist der media-ocean. Außerdem ist er einer der Gründer der hardbloggingscientists.

More Posts - Website