5 Lesetipps für den 19. August

In unseren heutigen Lesetipps geht’s um Googles Blackout, Suche und Sicherheit, die Anerkennung von Bitcoin in Deutschland und ein besonderer Hackerangriff auf Facebook. Ergänzungen erwünscht.

  • GOOGLE CLOUD ReadWrite: Why Google’s Now Encrypting Data In The Cloud: Google verschlüsselt nun auch die Daten in seinem Cloud-Storage-Dienst automatische serverseitig und zieht mit Amazon gleich. Die Verschlüsselung erfolgt kostenlos und soll keine merkliche Leistungseinbuße mit sich bringen. Ob aber auch verschlüsselte Daten weitergegeben werden, bliebt weiterhin unklar.
  • BITCOIN FAZ: Deutschland erkennt Bitcoins als privates Geld an: Die deutsche Bundesregierung hat die digitale Währung Bitcoin als „Rechnungseinheiten“ anerkannt. Dies ergibt eine Anfrage des FDP-Abgeordneten Frank Schäffler an das Bundesfinanzministerium. Dies erkennt Bitcoin als eine Art „privates Geld“ an, welches in „multilateralen Verrechnungskreisen“ eingesetzt werden kann.
  • GOOGLE BLACKOUT GoogleWatchBlog: Globaler Traffic durch Google Blackout um 40 Prozent eingebrochen: Samstag Nacht fielen die Google-Dienste für 2 bis 4 Minuten aus. Das ist seit 2009 nicht mehr passiert und ein Server-Schluckauf eigentlich keine Meldung wert. Interessant ist aber, dass der Google Blackout zu einem Einbruch des Internetverkehrs von 40 Prozent führte.
  • FACEBOOK The Hacker News: Palestinian Hacker posted vulnerability details on Mark Zuckerberg’s Timeline: Ein palästinensischer Hacker hat eine Sicherheitslücke bei Facebook entdeckt, kam aber auf dem dafür vorgesehenen Weg nicht voran. Nachdem er sich vom Facebook-Team nicht berücksichtigt fühlte, brach er auf Mark Zuckerbergs Profil ein und hinterließ eine zugleich alles beweisende Nachricht.
  • GOOGLE SUCHE Zeit Online: Nutzer wissen wenig über die Google-Suche: Eine neue Studie der Universität Mainz hat ergeben, dass zwar eine große Mehrheit der Internetnutzer mit Google nach Informationen im Internet sucht, die meisten dabei aber ihre Kompetenz überschätzen. Viele Nutzer verstehen das Prinzip der Personalisierung von Suchergebnissen nicht und zeigen ein mangelndes Problembewusstsein für die Datenspeicherung.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , , , , , , , ,
Tobias Schwarz

Tobias Schwarz

ist Coworking Manager des St. Oberholz und als Editor-at-Large für Netzpiloten.de tätig. Von 2013 bis 2016 leitete er Netzpiloten.de und unternahm verschiedene Blogger-Reisen. Zusammen mit Ansgar Oberholz hat er den Think Tank "Institut für Neue Arbeit" gegründet und berät Unternehmen zu Fragen der Transformation von Arbeit.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - Google Plus