Lesetipps für den 17. Oktober

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • APPLE iPhone 4S Siri Review: I’ve been using speech recognition software for the past 8 years, so I was eager to take this enhanced version of Siri for a spin. Here’s my review.
  • OCCUPY BANKFURT Occupy Frankfurt: Kehrwoche im Bankenviertel: Jenen, die sich selbst organisieren, jenseits aller Gewerkschaften und Verbände des Wohlfahrtsdeutschlands, denen eh nicht mehr zu trauen ist, geht es längst nicht mehr um die Angst vor der Schuldenlast, um die Eurokrise allein.
  • ANDROID & GAMES Over 120 Free Games for September & October 2011: I have actually collected over 130 Games for this list, but some are still untested and could drop out (like Blob Blast and Bike Mania in this list). There will be 5 parts this time, so check back regularly.
  • BUNDESTROJANER Der Name des Bundestrojaners: Erinnert ihr euch daran, dass wir kurz nach Bekanntwerden des “Bundestrojaners” diesen erstmal “Landes-” oder “Staatstrojaner” nennen mussten, weil das Innenministerium behauptet, das Ding sei nie vom BKA eingesetzt worden? Heute können wir zu alter Gewohnheit zurückkehren und das Baby wieder beim Namen nennen. Innenminister Friedrich im FAZ-Interview:
  • AMAZON & AUTOREN Amazon Rewrites the Rules of Book Publishing –: “Everyone’s afraid of Amazon,” said Richard Curtis, a longtime agent who is also an e-book publisher. “If you’re a bookstore, Amazon has been in competition with you for some time. If you’re a publisher, one day you wake up and Amazon is competing with you too. And if you’re an agent, Amazon may be stealing your lunch because it is offering authors the opportunity to publish directly and cut you out.
  • WISSENSCHAFT The Technium: Irreproducible Results: I claim the scientific method (how we know stuff) will change more in the next 50 years than it has over the last 400 years since its birth. One of the new ways the scientific method is evolving is starting to appear in the last decade.
  • BUNDESTROJANER & AUSSCHREIBUNG Spionagesoftware: Die Privaten hinter dem Bundestrojaner : In der „Leistungsbeschreibung“ von DigiTask finden sich alle Spionage-Funktionen, die jetzt beim Bundestrojaner als rechtswidrig gebrandmarkt werde
  • EU & FÖRDERUNGEN Datenprojekt macht die versteckten Milliarden der EU sichtbar « Datenjournalismus, Datenprojekt, Datenquelle, Datenverwaltung « Data Blog: Die Europäische Union ist ein Monstrum. Hunderte Behörden hat sie, Tausende Gremien und mindestens zehntausend unterschiedliche Normen für das Gewicht von Bananen, für die Wärmedämmungen von Hausfassaden oder für Schallschutzbestimmungen von Schwerlastzügen. Neben diesen ungezählten Verordnungen und Richtlinien gibt es mindestens ebenso viele Förderprogramme und Subventionstöpfe.
  • DINGSBUMSTROJANER Bayerntrojaner: Behörden setzen sich gezielt über das Recht hinweg: Könnte sein, dass der bayrische Innenminister bald viel Zeit fürs Golfen hat: "Die jetzt eingeräumten 22 Fälle beziehen sich nach dem Bericht der SZ auf solche Ermittlungen, bei denen zusätzlich zur Quellen-TKÜ alle paar Sekunden heimlich Browser-Screenshots angefertigt und an das LKA geschickt wurden."
  • VERLAGE & WISSENSCHAFT Abzocke: Dagegen ist Murdoch ein Sozialist: Wissenschaftsverlage schröpfen nicht nur die Forschung. Sie betrügen auch die Öffentlichkeit, die sich keinen freien Zugang zu den überteuerten Publikationen leisten kann

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , ,
Jörg Wittkewitz

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)

More Posts