Jörg WittkewitzLesetipps für den 13. Januar

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • SOCIAL NETWORK Social Network Wars: Google will mit Twitter und Facebook verhandeln » t3n News: Die tiefere Integration von Google+ in den Algorithmus der Googlesuche sorgte schnell für Kritik aus verschiedenen Richtungen. Die befürchteten Social Network Wars will Google nun aber durch Gespräche mit Twitter und Facebook im Keim ersticken, so scheint es jedenfalls.
  • eBOOK Johnny Haeusler im Interview: Der App-Markt zeigt den eBooks, wie es gehen kann: Aus Sicht der Buchverlage sind eBooks immer noch so vielversprechend wie 20bändige Enzyklopädien über das Fliegenfischen. Marktchancen? Aus ihrer Sicht so hoch, wie die Aussicht auf Schnee im April.
  • INTERNETVERSTEHER Christoph Kappes hat ein neues Blog: Na dann, viel Glück mit dem neuen Sprachrohr: "Hier ist alles im Fluss. Ich schreibe, wie ich denke. Klarheit ist das Ziel."
  • ZEITREICHTUM Die Diktatur der Zeitreichen: Überaus erstaunlich: Eisel kritisiert, dass die im Netz veröffentlichte Meinung von Medien aufgegriffen wird. Aber würde irgendjemand behaupten, dass die von klassischen Medien veröffentlichte Meinung irgendwie repräsentativ wäre? Kaum.
  • SUCHE Digitalblog: Brauchen wir Google-Neutralität?: Google zeigt künftig persönliche Inhalte (vor allem aus Google Plus) in seiner Suche an und verärgert damit Twitter. Auf den ersten Blick sieht dies wie ein Konflikt unter IT-Firmen um das soziale Web aus – aber dahinter steckt mehr.
  • FACEBOOK & GOOGLE Seit jeher das bessere Soziale Netzwerk: Nicht neu, aber gut: Vor dem geplanten Gang an die Wall Street macht Facebook-Chef Mark Zuckerberg noch einmal Druck: Mit rund 750 Millionen Nutzern gilt Facebook als das größte Soziale Netzwerk der Welt. Zuletzt wurde sein Wert auf 49 Mrd. Euro taxiert. Google dagegen scheint auf dem Markt der Social Networks zu versagen. Doch diese Annahme gründet auf einem Irrtum, der auch für Anleger gefährlich werden könnte.
  • WLAN FÜR ALLE Wowereit verspricht kostenloses Internet für alle: Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit stellt heute die Richtlinien des Senats im Parlament vor. Darunter ist auch ein Plan, der im ersten Anlauf scheiterte.
  • DOMAINS What You Need To Know About The New Top Level Domains: ICANN, the Internet Corporation for Assigned Names and Numbers, has begun accepting applications for new generic top-level domains (gTLDs), allowing businesses, groups and even governments to request their own private “dot anything” website addresses.
  • APPLE Mike Markkula » Jobs, Apple, Markkula, Dollar, Steve, Sculley: Steve Jobs und Steve Wozniak sind in die Computer-Geschichte als die Gründer von Apple Computer eingegangen. Einer breiteren Öffentlichkeit blieb dabei verborgen, dass im Hintergrund ein Mann wirkte, ohne den es den Erfolg von Apple Computer nie gegeben hätte. Die Rede ist nicht vom dritte Apple-Gründer Ronald Wayne, der nach knapp zwei Wochen schon wieder ausstieg und seinen Anteil von zehn Prozent wieder zurückgab, sondern von Mike Markkula, der als Investor und Manager eine maßgebliche Rolle bei Apple spielte
  • SOCIAL NETWORK WAR Who loses in the war between Google and Twitter Users: In case you missed it, Google has been taking a beating in some quarters over the addition of Google+ content to search, something the search giant argues is beneficial for users, but critics say is an unfair use of the company’s market dominance.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.


Über den Autor / die Autorin
  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)

 

Kommentar verfassen


Diese Artikel aus der Kategorie Linktipp könnten Dich auch interessieren:

Weitere Artikel zum Thema Linktipp.