Lesetipps für den 13. April

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • Debatte über Unternehmenskultur: Die fiesen Rituale der Business-Elite: Die Hälfte des deutschen Top-Managements stammt aus den reichsten Familien des Landes – und benimmt sich auch so. Dabei zeigt die Bankenkrise, dass jeder Imbissbudenbesitzer den Job genauso gut machen könnte. Wenn die Unternehmen fairer arbeiten wollen, brauchen sie eine Kulturrevolution.
  • Kommunizieren – Lehren – Lernen: Was machen Sie mit Web-Videos?:
  • Berichten, Koordinieren, Probleme lösen mit Enterprise Microblogging: Der anhaltende Erfolg des Microblogging-Dienstes Twitter und der Wirbel um das Trendthema Enterprise 2.0 lassen in vielen Unternehmen die Frage nach dem Nutzungspotenzial von Microblogging innerhalb der Firewall aufkommen. Wir stellen Zwischenergebnisse eines Forschungsprojekts vor, in welchem wir die Nutzung von EMB in der Projekt- und Teamarbeit untersucht haben.
  • Die strategischen Aufgaben der Medienindustrie 2010ff: Das von TrendOne veranstaltete Thesenpapier des VDZ PrintPlus – „Print ist Zukunft“ hatte u.a. anderem TIMElabs auf Grid Media auf die Schippe genommen #039;Der Wunsch als Vater des Gedanken
    Jetzt legt Isaac van Deelen, (TIMElabs Management Consulting) nach und identifiziert und beschreibt aus seiner Sicht die strategischen Aufgaben der Medienbranche und ihrer Manager für das Jahr 2010ff. Lesenswert!

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , ,
Jörg Wittkewitz

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)

More Posts