Lesetipps für den 1. Juli

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • BESSER SUCHEN Nützliche Funktionen: Googles unbekannte Helfer: Google kann weit mehr, als Sie wahrscheinlich ahnen: Es macht sich beispielsweise auch als Währungsrechner, Kinoführer oder Wetterdienst nützlich – und kann Ihnen sogar sagen, wann in Ihrer Stadt die Sonne aufgeht. Die unbekannten Seiten von Google im Überblick.
  • SOCIAL MEDIA – RICHTIG EINSETZEN Why Corporate Social Media Fails: Kaufen Sie vier Social-Media-Berater zum Preis von keinem mit diesem Artikel: „Far too many companies are drinking the social media “Kool-Aid”. They buy aggressively into the hype that has continued to gain momentum but don’t have a clear idea of exactly what they want to do and, as important, why.“
  • KOMMUNIKATION, PR Populäre PR-Irrtümer, Teil 1: Nachtelefonieren: Oh, offenbar ein Profi, Eine seltene Gattung im PR-Wesen. Wie heißt es so schön bei den Römern: Don#039;t call us – we call you
  • ENTERPRISE 2.0 Are Collaboration Software Converging?: I came across a very interesting model today, which attempts a grand conceptualization excercise. Rather grandly titled quot;The Grand Collaboration Convergencequot;, it attempts to make sense of the chaotic mix of saas solutions marketed as quot;online collaborationquot; software.
  • KAUFEN IM WEB Ohne Web kaum noch Kaufentscheidungen – Yahoo! Nachrichten Deutschland: Ohne Web werden heute kaum noch Kaufentscheidungen getroffen. Für Konsumenten ist das Internet zum zentralen Informationsmedium geworden und das gilt quer über alle Branchen hinweg.
  • TECHNOLOGIE Übersicht der bei Facebook eingesetzten Technologien und Systeme: Über den Umweg Facebook lernt Deutschland nun also ‚memcached‘ kennen. Endlich.
  • HARDWARE, DELL NYT: DELL hat ein Problem: In Suit Over Faulty Computers, Window to Dell’s Fall: After the math department at the University of Texas noticed some of its Dell computers failing, Dell examined the machines. The company came up with an unusual reason for the computers’ demise: the school had overtaxed the machines by making them perform difficult math calculations.
  • MEDIENFORUM Meedia: Ostrowskis Appell an „Freunde der Medien“: „Wir müssen endlich aufhören, uns selbst zu bejammern“, hat Hartmut Ostrowksi nach dem Ende seiner Keynote noch einmal wiederholt. „Die Renditen, die wir mit unserem Geschäft erwirtschaften, sind immer noch sehr gut und werden es auch bleiben.“ Dieses „Wir“ bezog der Bertelsmann-Chef freilich nicht nur auf den eigenen Konzern, sondern auf die ganze Branche – die „lieben Freunde der Medien“, wie Ostrowski sein Publikum beim Medienforum NRW zuvor mehrmals angeredet hatte.
  • NETZPOLITIK Apple, Google, Datenschutz und ein gelegentlich paternalistischer Staat: Das Missverhältnis zwischen den Angriffen auf Apple, Google und Co. und den Interessenslagen eines Staats (bzw. einer EU) im Sicherheitswahn und andere Früchtchen…

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , ,
Jörg Wittkewitz

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)

More Posts